Frustessen ist keine Lösung!

Gewicht: nach wie vor unbekannt, aber sicher jenseits von Gut und Böse

Kalorien zähle ich momentan auch nicht wirklich, weil es einfach viel zu viele Mahlzeiten gibt, die ich nicht abwiegen kann oder nicht selbst zubereite bzw auswärts esse…

Mir gehts heute nicht so gut, darum zeig ich euch nur schnell das Essen der letzten Tage:

SAMSTAG:

DSCN2427

Ananasmüsli (Ananas, Haferflocken, Braunhirse, Vanille Protein, Kokosflocken, Zimt)

 DSCN2438   

Reis mit breiten Bohnen, Weißkraut, Chilli-Knoblauch-Soße

  DSCN2433

Putenfleisch mit Stöcklkraut und breiten Bohnen

SONNTAG:

DSCN2344

morgens: Käse, Nektarine, Pflaumen, Weintrauben

DSCN2445

Reiswaffeln mit Senf, Weintrauben, Pflaumen, getrocknete Datteln

DSCN2446

aus diesen Zutaten hab ich das gekocht:

  DSCN2451

2 Portionen Seelachs-Fenchel-Lauch-Lasagne

MONTAG:

DSCN1885

Bulgur mit Nektarine,Pflaume, Milch, Vanille Protein

 DSCN2459

Puten-Gemüse-Pfanne (Putenfleisch, Weißkraut, Zwiebel, Knoblauch, Lauch, breite Bohnen, Aubergine)

DSCN2464

ich hatte Besuch und hab Curry gemacht: Reis, Bohnen, Weißkraut, Aubergine, Mu Err Pilze, Zwiebel, Knoblauch, Seelachs, Sesam, Bambussprossen, Mungobohnenkeimlinge, Kokosmilch)

DSCN2462

der Besuch hat Dessert mitgenommen: 4 Stück Nougatkrapfen, von denen jeder 2 Stück gegessen hat! (unverschämt lecker- die Krapfen und der Besuch hihi)

DIENSTAG:

mc3bcsli30-8

Banane, Pflaume, Nektarine mit Haferflocken, Roggenflocken, gepoppten Amaranth, Leinsamen

DSCN2465

mittag: das restliche Curry vom Vorabend

DSCN2468

nachmittag: ich musste mich gerade total aufregen und hab dann einen Marzipan-Baumstamm mit Nougat gegessen – Asche auf mein Haupt!!! Frust/Ärgeressen ändert ja doch nichts am Problem!

DSCN2466

Puten-Gemüse-Pfanne (Putenfleisch, Champignons, Aubergine, Lauch, Weißkraut, Mungobohnenkeimlinge)

Advertisements
Kategorien: Uncategorized | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Frustessen ist keine Lösung!

  1. Yummy! Da sind ja viele Leckereien dabei. Ich bin noch gar nicht auf die Idee gekommen, dass man Bulgur auch in der süßen Variante zum Frühstück essen kann. Das werd ich direkt mal ausprobieren. 🙂
    Beste Grüße,
    Fräulein Fiete

  2. Stöckelkraut..lool. Ich liebe dein tolles Niemalsmädchenessen. Also, ich versuche es gerade mit Frusteinkaufen. Und das hilft wirklich sehr, sehr gut. Warum bist du denn so schlecht drauf? Benötigst du eine Froschrettung? Liebe Grüße!

  3. Pingback: Lieblingsrezepte #15 | Fräulein Fiete

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: