viel unterwegs…

Gewicht ist weiterhin unbekannt. Ich glaube aber, dass ich zugenommen habe.

Es läuft gar nicht gut mit dem Abnehmen… ich gehe zwar sehr viel und war ein zwei mal Inlineskaten und hab ein paar Mal Gymnastik gemacht in den letzten zwei Wochen aber im Grunde mache ich viel zu wenig Sport und esse dafür viel zu viel. Fast jeden Tag bin ich unterwegs, treffe mich mit Freunden und/oder bekomme Besuch. Wenn ich alleine bin, dann esse ich so gut wie immer gesund aber sobald ich mit anderen zusammen bin… und leider gibt es in letzter Zeit auch viel zu oft Alkohol! Nicht nur, dass der prinzipell unnötig ist, verleitet er mich erst recht zu total fettigem Essen! Ich weiß, ich weiß ich predige schon seit Wochen, dass ich wieder regelmässig blogen will aber momentan hab ich meinen Kopf einfach ganz woanders. Privat geht es einfach drunter und drüber.

Trotzdem wäre es für mein Essverhalten wohl hilfreich, es öfter zu dokumentieren. Heute sah es zB so aus:

DSCN2347

morgens: 2 Scheiben Käse, Nektarine, Pflaumen, Weintrauben

DSCN2422

Hawaii Schnitzel (Putenfleisch, Zwiebel, Schinken, Ananas, Käse) mit Reis und als Dessert gabs gegrillte Ananas mit gehackten Cashews, Vanille, Honig und Rum (leider konnte ich es nicht fotografieren)

DSCN2424

abends: 3 Reiswaffeln mit Zwiebel und Schinken, Weintrauben, Pflaumen, getrocknete Datteln

Kalorien weiß ich nicht, da ich beim Mittagessen nichts abwiegen konnte. Ich hab das für meinen Besuch und mich gekocht und neben ihn konnte ich leider auch das Dessert nicht fotografieren.Dafür durfte ich dann in der allerbesten, genialsten Gesellschaft essen… *schwärm*

Advertisements
Kategorien: Uncategorized | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „viel unterwegs…

  1. Vielleicht liegt es auch am Teller bzw. an der Größe des Tellers – aber die Portionen kommen mir ungewöhnlich klein vor? Jedenfalls sieht es nicht wirklich nach „zu viel“ aus, finde ich.

    Du isst vor allem immer noch sehr ausgewogen und das finde ich eigentlich viel wichtiger als die Frage, wie dein Gewicht ist.

    Du schreibst ja auch selbst, dass es momentan privat schwierig ist – und du hast bereits zuvor Einblicke gegeben, was los ist. Ich kann gut verstehen, dass du momentan keinen Kopf fürs Essen hast. Du solltest dich deshalb wirklich nicht zu sehr unter Druck setzen, es gibt für dich momentan so viel wichtigers, dass das Essen ruhig die zweite (oder dritte, vierte,…) Geige spielen darf! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: