Juni-Rückblick

Etwas verspätet die Juni-Zusammenfassung:

Gewicht 1. Juli: 54,3kg

  • 500g abgenommen – also selbes Gewicht wie vor zwei Monaten. ich komm einfach nicht weiter -.-
  • 43 Sporteinheiten zu 49,5 Stunden
  • 239 km zurückgelegt! (98,5km Inline skaten und den Rest durch Walken/wandern/spazieren)
  • außerdem 4h Gymnastik

Mein Ziel von 100km hab ich damit mehr als erreicht und auch pro Woche 3 verschiedene Sportarten zu machen. Ich hab soooo viel Mist gegessen im Juni, es ist ein Wunder dass ich nicht extrem zugenommen habe. Dem Sport sei Dank. Der Juli muss einfach mit dem Essen wieder viel viel besser laufen! So viel Zeit für Sport werde ich nicht wieder haben, ich nehme mir aber die 100km wieder vor.

Noch ein paar Juni-Fotos, die ihr noch nicht kennt:

20140628_144735 20140628_144749

Grillen am Samstag: wir haben über dem Lagerfeuer gegrillt und darum gabs Folienkartoffeln dazu ❤ und Bohnensalat, außerdem gegrillte Maiskolben, aber davon hab ich leider kein Foto

buntesobstteller

beim Lernen esse ich andauernd nebenbei. Großteils Obst. Natürlich gabs dann auch noch die restliche Melone und Birne und die Erdbeeren…

DSCN1305

gemischter Salat (Kopfsalat, Ruccola, Vogerlsalat, Tomate, Gurke, Zwiebel, Leber, Senf-Honig-Dressing)

DSCN1308

Reiswaffeln mit Erdnussbutter – ich hab die ganze Packung mit Ednussbutter gegessen

DSCN1309

Gemüsepfanne (Aubergine, Champignons, Zwiebel, Knoblauch, Rama Cremefine)

DSCN1312

leider auch Gummibären – die nicht mal schmeckten, was mich aber nicht davon abhielt die ganze Packung zu essen -.-

gemischtersalat9-6

der Salat ist schon von Anfang des Monats (Kopfsalat, Frisee, Mais, Zwiebel, Nektarine, Olivenöl, Balsamico)

SL708293

Quark mit Himbeeren aus dem Garten

sl709428

Mitternachtssnack beim Lernen

20140518_134539

Eis

20140607_143139

noch mehr Eis- ich hab „nur“ 1 Stück aus der Packung gegessen

SL701850

getrocknete Feigen

In den Prüfungsphasen ist das Essen immer die reinste Katastrophe bei mir – ja ich weiß es gibt wichtigeres aber es ärgert mich trotzdem. Viel Obst zwischendurch ist ja ok aber der viele Süßkram?

Ansonsten bin ich gerade nur am Lernen. Sport hab ich schon eine Woche nicht mehr gemacht, aber mir fehlt gerade total die Zeit. Nach den Prüfungen sieht es wieder anders aus. Heute abend treffe ich mich ganz kurz mit meiner Affäre, aber eigentlich hätte ich auch dafür nicht wirklich Zeit und im grunde auch nicht mal Lust… Hab ihn aber schon ein Monat nicht mehr gesehen und das Gefühl es zu „müssen“. warum kann ich diesmal nicht einfach „nein“ sagen, wie schon so oft?

Advertisements
Kategorien: Uncategorized | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Juni-Rückblick

  1. Wann ist denn deine Prüfungsphase rum?
    ich esse auch manchmal Dinge, die mir eigtl gar nicht schmecken. Komisch, oder? Wir sind ein bisschen doof 😉 Bei mir waren es glaub ich auch Gummibärchen…

  2. Wenn du das restliche Eis aus der Packung nicht willst, kann ich es dann vielleicht haben? Ich liebe Fruchteis. Und dein gewicht ist möglicherweise jetzt ja genauso OK und wie es sein soll, darum steht es still. Und eine leuka-Hand ist da zu sehen. Oh toll. Ich hoffe du hast den Stress bald hinter dir. Liebe Grüße!

  3. Manchmal hat der Körper sich bei einem längeren Plateau auch zu sehr an das Training oder die Ernährung gewöhnt. Eine kleine Umstellung sollte dir da helfen, damit du wieder ein paar Gramm verlierst und motiviert bleibst. =)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: