2kg in 20 Tagen? traurig und deprimiert

Gewicht: 54,8 kg

DSCN1115

morgens: Melone- auf dem Bild ist nur die Hälfe aber gegessen hab ich letztendlich dann die ganze

 DSCN1113

gemischter Salat (Eisbergsalt, Kopfsalat, Avocado, Frühlingszwiebel, 2 Nektarinen, Hähnchenbrust, Tomate, Olivenöl, Balsamico, Kräuter)

  DSCN1117

grüner Spargel mit Tomaten-Senf-Hollandaise

1124 kcal, 107g Protein (werd aber gleich noch ein paar Nüsse essen)

6km Walken

Normalerweise tut mir Walken (Sport allgemein) sehr gut um den Kopf frei zu bekommen aber heute war nicht so. Es war schrecklich da draußen im Regen allein mit meinen Gedanken. Ich weiß nicht mehr wo mir der Kopf steht.

Ihr wisst gar nicht wie sehr mir eure lieben Kommentare gerade helfen. Danke danke danke euch allen – wirklich danke für jedes einzelne Kommentar. Ihr seid gerade das einzige, was mir wenigstens ein bisschen Kraft gibt.

Advertisements
Kategorien: Uncategorized | 6 Kommentare

Beitragsnavigation

6 Gedanken zu „2kg in 20 Tagen? traurig und deprimiert

  1. regenbogentaenzerin

    Hallo du 🙂

    ich wünsche dir von ganzem herzen, dass es dir bald wieder besser geht.

    Alles liebe
    Regenbogentänzerin

  2. Lass dich mal lieb drücken. Da tut mir leid, wie es dir gerade geht. Könnte mich gerade zu dir gesellen. Hocke gerade auch in nem beschissenen Tief und meine Gedanken und Gefühle überwältigen mich.
    Es heißt nun außharren, abwarten und nicht zu streng mit sich sein, ja!?
    Ganz viel Kraft schicke ich dir. LG desweges

  3. Es tut mir leid, dass es dir momentan nicht gut geht. Ich hoffe, du findest deine Kraft wieder.

    Manchmal können Gedanken eine Plage sein – aber so ganz ohne sie wärst du nicht du selbst, auch wenn es negative und/oder verwirrende Gedanken sind.

    Lass dich nict unterkriegen! 🙂

  4. Wir haben dich sehr gern und möchten für dich da sein. Das weißt du doch, oder?
    Heute scheint wieder die Sonne, wie du siehst. Wir lassen dich nicht allein mit allem, versprochen.
    Liebe Grüße!

  5. Danke für deinen lieben Kommentar und entschuldige bitte die verspätete Antwort. Ich bin wirklich überrascht, dass ich nicht die einzige bin, die sonntags irgendwie deprimiert ist. Aber statt den Tag zu genießen bin ich dann meistens eher so, dass ich nur daran denke, morgen ist schon wieder Montag und das Wochenende war viel zu kurz. Naja, also verbringe ich eben entspannte, faule Sonntage und versuche das Beste daraus zu machen.
    Meine Liebe, ich habe gerade deine letzten Posts durchgelesen. Ich schick dir erstmal eine ganz liebe virtuelle Umarmung und wünsche dir, dass du was auch immer es ist, durchstehst. Pass bitte auf dich auf!
    Für deinen Sonnenbrand kann ich Aloe Vera Gel empfehlen, das kühlt und hilft mir immer super. Ist allerdings ein bisschen klebrig, wenn es angetrocknet ist. Aber lässt sich mit Wasser ganz leicht wieder abwaschen 😉
    Ich wünsch dir alles Liebe ♥

  6. Lea

    Hey, also boykottieren ist vllt. für die Schülerzeitung ien zu hartes Wort, aber wir bekommen viel zu viele Regeln auferlegt, mit denen es nicht möglich ist eine gute Zeitung z.B. dürfen wir keine Artikel ablehnen, weil das Mobbing wäre, Aber wenn ich von 5 Klässlern einen Artikel von 4 Sätzen bekomme, ist das halt.. naja. :/

    Alles Liebe 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: