pink? oder lieber nicht pink?

Gewicht: 54,4 kg Verdammte 54. Ich kann sie langsam nicht mehr sehen. Das Gewicht soll endlich weiter runter gehen! Ich hänge seit über einem Monat an der 54 rum. Obwohl bei all den Osternaschereien, Feiertagen, Geburtstagsfeiern und Buffets ist es ein Wunder, dass ich nicht zugenommen habe!

 DSCN0851

Küchlein aus 1 Banane, 20g Haferflocken, 20g Vanille Protein,  20g Erdnüsse und 50g Rosinen, dazu gab es eine Kanne Brennesseltee

dinkelnudelnsoße

50g Dinkelspaghetti mit Knoblauchsoße

DSCN0844

großer gemischter Salat: Avocado, Kopfsalat, Eisbergsalat, Radieschen, Birne, 200g Quargel, Balsamico

1270 kcal, 82g Protein

7km Nordic Walking

Heute war ich wieder eine größere Runde (aber kleiner als gestern) Walken und heute wars gar nicht schön. Erstens hat es die letzten 2km geregnet und zweitens gehts meinem Bein seeeehr bescheiden. Ich muss es unbedingt wieder mehr schonen!

Heute abend haben sich die Wolken endlich etwas verzogen und die Sonne ist kurz vom Untergehen noch kurz herausgekommen. Leider sieht man es auf dem Bild nicht so schön aber es hatte eine ganz eigenartige Stimmung – der Himmel war richtig gelb. Es hat noch geregnet und trotzdem wurde es total hell. Das Licht war wunderschön und faszinierend:

DSCN0854

Hm da ich heute nicht wirklich was zu erzählen habe, gibt es wieder mal einen Kleidungsstück-Erfahrungsbericht:

SL701696 SL701698

  • Fleecepullover
  • von H&M
  • Größe M
  • 14,95 Euro regulär – 7 Euro im Abverkauf

Negativ:

  • die Farbe. Den Pullover gab es auch in grün, schwarz und grau aber als ich ihn im Sale gekauft habe, war der Preis zwar super, aber in meiner Größer gab es ihn nur noch in pink. Das ist das einzige pinke Kleidungsstück das ich besitze und für Sportbekleidung finde ich kräftige, knallige Farben eigentlich super – ansonsten würd ich nichts in dieser Farbe im Alltag anziehen
  • wenn man den Stoff auf der Haut hat, schwitzt man unglaublich darunter. Zwar trage ich immer ein Shirt darunter, aber grade am Hals oder an den Armen (wenn das Shirt kurzärmelig ist) schwitze ich dann immer
  • Ärmel sind ein bisschen zu lang
  • keine Taschen

Positiv:

  • sehr bequem
  • super flauschig (wobei ich das Gefühl habe, dass er vor ein paar Waschgängen noch flauschiger war…)
  • hält sehr gut warm
  • Daumenlöcher – besonders wenn es kalt ist, gibts nichts besseres!
  • Kragen geht über den Hals – so spart man sich bei kalten Temperaturen das Halstuch

Zwar sind es jetzt viele negative Punkte geworden, aber eigentlich trage ich den Pullover bei kalten Temperaturen sehr gern, weil er einfach unglaublich warm hält. Mittlerweile wird er mir zwar schon fast ein bisschen zu groß aber es geht noch ein paar Kilos.

SL701772 SL701773

Advertisements
Kategorien: Uncategorized | 6 Kommentare

Beitragsnavigation

6 Gedanken zu „pink? oder lieber nicht pink?

  1. Ich habe glaub exakt 2 pinke Kleidungsstücke. Ein Top und ein Sport-Bustier…
    Also ich finde hier nur Weizen-Wraps, sowohl bei Rewe als auch im Bioladen. Eben weil ich mein Weizenkonsum auch stark einschränken will, finde ich das echt doof… ich wollte jetzt mal welche selbst machen, hatte ich rigendwann auch schonmal, aber mit Weizenmehl. Ich glaube , das Experiment mit anderem Mehl starte ich direkt mal am Wochenende 😉

  2. haha, und gefallen dir auch die dunklen gut und die rosanen nicht so gut?
    oder andersrum? sonst könnten wir tauschen hihi
    ich mag auch die bioprodukte bei Aldi, vor allem die vegetarischen Brotaufstriche!
    hey, bei den Zuchtversuchen meines Freundes bleiben auch die Karotten (als einzige) ganz mikrig und klein, während alles andere wächst und gedeiht…Sein Vater meinte, es liegt entweder am zu späten Aussaatdatum, oder daran, dass er sie zu dicht gesät hat. Aha. (?) mal sehen, ob es dieses Jahr anders wird!
    Den Fleecepulli in grün oder grau hätte ich mitgenommen, aber pink?
    puh…kann dich aber verstehen, ein Sale ist nunmal ein Sale! Ich trage auch -was sportzeug angeht- viel knalligere Farben als „normal“.
    Deine Kalo-Zahl klingt extrem wenig! Wie weit willst du eigentlich noch runtergehen?
    Du, mach lieber Pause mit deinem Bein, ja?

  3. Das Gespräch in der Klinik lief an sich sehr gut, nur bin ich wieder total unsicher geworden. Für mich ist das echt hart, habe aber genaueres auf meinem Blog geschrieben 🙂
    Wieviel willst du denn noch abnehmen? Hast doch schon eine super Figur! 🙂
    Deine Affäre? War das in der Zeit mit deinem Freund oder noch davor?
    Liebe Grüße ♥

  4. Hey Leuka! Wie gehts dir?
    Also ich bin für „lieber nicht Pink“. Aber er sieht schon extrem flauschig aus 😉
    Liebe Grüsse,
    Auryn

  5. Bei Sportklamotten find ich Pink ok. Anders würde ich sowas kräftiges nicht tragen! 😉

  6. 54 kg sind in Ordnung, wie ich finde, da sie sehr gut verteilt sind. Die Proportionen passen gut, vergiss nicht, dass auch trainierte Muskeln Gewicht haben! Und pink – warum nicht? Du kannst es tragen!
    LG, Holger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: