April-Rückblick: viel Bewegung

Danke für eure Kommentare und Meinungen zu dem Bikini im letzten Post. Ich werde ihn dann wohl behalten =)

Gewicht: 54,3 kg

SL701648

Joghurt, Kiwi, Grapefruit, Rosinen, 1/2 Walnuss

DSCN0722 DSCN0728

grooooße Schüssel Salat – den Rest davon gab es zum Abendessen, gemeinsam mit einem weiteren blöden Schokohasen

ich schreib euch mal die Gewichtsangaben dazu, damit ihr euch vorstellen könnt was für Mengen ich so esse 😉 (130g Eisbergsalat, 110g Kopfsalat, 200g Radieschen, 1 (=15g) Frühlingszwiebel, 1 (=165g) Birne, 500g Spargel, 250g marinierte gegrillte Hühnchenbrust, Kräuter, 20ml Balsamico, 10ml Olivenöl)

DSCN0732

50g Lindthase, 1 Noggy – verdammte Osterschokolade. Der Rest wird morgen verschenkt! Solange ich sie hier habe, stellen die süßen Leckereien eine zu große Versuchung dar! Während des Tages lässt sie mich völlig kalt aber abends bekomm ich so richtig Lust darauf. soooo große Lust, dass ich es heute sogar verpeilt habe, es VORHER zu fotografieren.

1525 kcal

km Walken

SL700233 SL700234

SL700237 SL700236

ein paar Bilder vom Walken am See heute

Als ich gestern den April-Rückblick zusammen gestellt habe, war ich ziemlich überrascht wieviel ich mich dieses Monat – vor allem trotz Ferien und Krankheit – bewegt habe. Heute war ich extra noch eine Runde walken um die 100km zu knacken. 😉

  • Gewicht: 1,3 kg abgenommen – darüber bin ich sehr froh, weil ich hab diesen Monat sehr oft viel zu viel und auch sehr oft ungesund gegessen. Die Bewegung hat mich da wohl etwas rausgerissen
  • 31 Sportaktivitäten zu insgesamt 42:55h
  • 101, 3 km zu Fuß zurückgelegt! (naja jetzt wundert es mich nicht mehr, warum mein Bein oft so geschmerzt hat…) und zwar in Form von: (4x mal laufen (4km) , 2x wandern (rund 18 km), 7x Nordic Walking (42km), 1h Pilates, 5h Gymnastik und 12 Spaziergänge zu  37 km (bei 3 Spaziergängen fehlt allerdings die Distanz, also waren es in Wirklichkeit sogar mehr km)- insgesamt 892 Höhenmeter, die ich hauptsächlich beim Wandern hinter mich gebracht habe

Ziele für den Mai:

  • weiterhin viel Bewegung, am besten wieder über 100km, aber öfter Laufen gehen (mal ehrlich, wenn mein Fuß im letzten Monat 100km weit laufen konnte, wird er wohl auch ein paar Läufe ertragen können/müssen), min. 1x pro Woche schwimmen gehen
  • wieder mehr an die gesunde Ernährung halten – seit Ostern hab ich viel zu oft gesündigt
  • abnehmen!

bis 19. Juni wäre mein Traum 51,8 kg, was aber ziemlich unrealistisch – ja unmöglich ist, also setze ich mir als Ziel 52,8 bis dahin. Also heißt es jetzt ranhalten!

Advertisements
Kategorien: Uncategorized | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „April-Rückblick: viel Bewegung

  1. Wow! Ganz schön viel gemacht. Meine größte Leistung? Ich bin am Leben geblieben 🙂 Der Rest gibt sich dann meist irgendwie 😉

    Kleiner Tipp… Frier die Hasen ein. Dann nimmst Du eine feste Unterlage und zerklopfst diese. Schön klein und schnell. Dann in eine Dose und wieder ins Gefrierfach. Beim nächsten Backtag hast Du dann Streusel und vorher führt Dich nichts in Versuchung.

    Gute Entscheidung mit den Kleidungsstücken, die Lieben werden es Dir danken 😉
    LG , Holger

  2. Wow, das war ja ein super Monat, da warst du ganz schön fleißig. Ich mache super wenig Sport, seit ich mit arbeiten angefangen habe. Irgendwie kann ich mich nicht dazu motivieren morgens früher aufzustehen (was auch schwierig wäre, weil meine Mitbewohnerin später aufsteht und die Dusche quasi nur durch die Wand getrennt neben ihrem Bett steht) und abends bin ich immer so müde, dass ich nur noch ein bisschen Gymnastik mache.
    Oh man, das mit der Osterschokoladen und den ganzen Süßigkeiten kommt mir soo bekannt vor. Aber ich hab noch zwei Tafeln Ritter Sport hier und verschenken fällt mir auch so schwer, weil das meine beiden Lieblingssorten sind. Naja, bisher habe ich es geschafft jeden Abend ein oder maximal zwei Stückchen davon zu essen – bin selbst ganz überrascht, dass ich nicht gleich die ganze Tafel esse.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, lg Taleja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: