technische Herausforderungen

Gewicht weiterhin unbekannt aber gestern war ich kurz in meiner Studienstadt und hab unter anderem meine Waage mitgenommen. Morgen werd ich mich wieder mal drauf stellen. Schlimmstes wird befürchtet.

Generell kann man sagen: ich esse jeden Tag zu viel aber bewege mich auch viel. Zwar hab ich keine Zeit für Sport aber ich bin andauernd unterwegs und viel Arbeit, viele Termine und Stress, auch körperliche Arbeit etc. Trotzdem sind es wohl zu viele Kalorien. Erholsam sind diese Ferien nicht aber trotzdem schön =)

20140321_182055

nachmittags Snack

20140414_093602

Joghurt mit Apfel, Birne, Haferflocken, Roggenflocken, Rosinen, getrockneten Marillen, Kokosflocken, Bananenchips (eine große Schüssel für mich und den Kleinen gemeinsam)

20140414_175439

Topinambur in selbstgemachter Knoblauch-Mayonnaise. traumhaft lecker aber nicht gerade diättauglich, muss auch mal sein

20140415_080257

Debreziner – ja sehr ungesund, ich weiß

20140416_131222

mieses Foto, sorry. Schollenfilet, Kartoffel, Tiefkühlgemüse

20140416_195457

gemischter Salat (Kopfsalat, Ruccola, Tomate, Zwiebel, Paprika, Mais, Orange, Mungobohnen, Kräuter, Kürbiskernöl, Olivenöl, Balsamico)

Was ist jetzt los? zuerst kann ich die Handyfotos nicht drehen und alle sind waagrecht und jetzt kann ich sie nicht drehen aber alle sind senkrecht? eigenartig. die von meiner digicam kann ich alle ganz normal bearbeiten…  na wie ihr seht, ist alles wofür man technisches Verständnis braucht, ein Rätsel für mich 😉

ihr seht großteils ist das Essen sogar gesund aber abends esse ich einfach immer viel zu viel. statt 1 oder 2 belegte brote zum salat, esse ich meist gleich 4. und zwischendurch immer wieder mal trockenfrüchte. ich muss mich die nächsten Tage etwas am Riemen reißen. WAS ich esse ist eigentlich kein problem, sondern einfach die Menge. Und ab Sonntag gibts auch wieder Süßigkeiten…

Morgen seh ich meine Affäre wieder. Überlege mir in Zukunft vl öfter was dazu zu schreiben. Immerhin kann ich dieses Thema im realen Leben ja nicht wirklich irgendwo erzählen oder besprechen (abgesehen mit meiner besten Freundin)…

Advertisements
Kategorien: Uncategorized | 8 Kommentare

Beitragsnavigation

8 Gedanken zu „technische Herausforderungen

  1. Topinambur ist klasse. Meine Ma hat das früher in Massen im Garten angebaut.

  2. Debreziner? Oh, das ist so toll, ein neues Wort für den Frosch. „Du alter Debreziner, du!“ 🙂 Das Foto mit der Schüssel und den kleinen Händen ist sehr süß. Hm, und ich dachte ICH bin deine beste Freundin ;). Es geht dir gut zu Hause, oder? Was machen die Frösche? Liebe Grüße!

  3. danke für dein liebes kommentar.
    ich kann dich verstehen, hab auch nicht unbedingt ein technisches verständnis 😀
    und ich wäre gespannt was du zu berichten hast über deine affäre….befinde mich gerade in so einer ähnlichen situation und weiß irgendwie grad nicht wirklich weiter.
    wo trefft ihr euch denn immer? außer du möchtest nicht darüber sprechen, dann kann ich das vollkommen verstehen!!
    liebste grüße

  4. Na, solange Du Dich gut ausgewogen ernährst, passt das doch? Meine Erfahrung: Im Urlaub wird einfach mehr gegessen, weil mehr Zeit (logisch…) und mehr Gelegenheit dazu. Und danach, in der Hetzte des Alltags, pegelt sich das alles wieder ein. Was solls, Hauptsache, die freie Zeit wird genossen. Dafür ist sie da, nicht für Schuldgefühle.
    Wünsch Dir schöne Ostern und grüße Dich, Holger

  5. Auja, mehr von der Affäre 😀
    Das ist besser wie Fernsehen 😉

  6. Ich finde selbstgebackene Kekse gehen immer 🙂 Weihnachten, Ostern, zwischendurch 😉
    Hast du dir zwischenzeitlich mal Gnocchi gemacht? Ich hatte irgendwie super Lust darauf und habe diese Woche auch wieder Gnocchi gegessen.
    Hast du was Schönes vor dieses Wochenende? Ostern mit der Familie?
    Viele Grüße ♥

  7. ich finde es ja richtig beeindruckend wie gesund du dich ernährst und wieviel du dadurch abgenommen hast!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: