800g in 10 Tagen?

SL700187

Bananen-Kakao-Sonnenblumen-Roggen-„Cookies“ (der Teig war leider zu patzig, so dass ich erst gar keine „Cookies“ formen konnte)

SL700185

Chinakohl-Mandarinen-Salat

SL700193

Brathähnchen mit Bratkartoffeln, Bratapfel, Zwiebel, Knoblauch

1320 kcal, 80g Eiweiß

Gewicht: 60,7kg

Morgen will ich endlich mal wieder schwimmen gehen. Was aber nur geht, wenn ich heute noch einige Kapitel für die Uni bearbeiten kann, sonst bleibt morgen keine Zeit dafür. Aber das wird schon. Da ich grade so viel zu tun habe, hat sich in den letzten Tagen auch nicht sehr viel an meiner Geschichte getan. Es sind jetzt 54 Kapitel. Ein bisschen was fehlt noch. Ansonsten hab ich zur Zeit nicht wirklich was zu erzählen, weil ich fast rund um die Uhr am lernen und lesen bin.

Advertisements
Kategorien: Uncategorized | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „800g in 10 Tagen?

  1. Das klingt ja nach ganz schön viel Arbeit bei dir zur Zeit. Dann wünsche ich dir einfach ganz viel Kraft, Motivation und Durchhaltevermögen beim Lernen 🙂

  2. Trying.

    Meinen Omas gehts ein bisschen besser, so wie ich das verstanden habe..
    Viel Spaß beim Schwimmen!
    Die Cookies hören sich gut an,kann man nach dem Rezept fragen und wie sie schmecken etc.? 🙂

  3. Ich benutze fatsecret. Damit komme ich am besten klar. Hat kein Schnickschnack und ist sehr einfach gehalten. Mit der App von ShapeUp war ich zB gar nicht zufrieden (da wird ua direkt Sport mit Ernährung verrechnet).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: