lustigstes Wochenende des Jahres!

SL704597

Karotten-Tunfisch-Lasagne mit Quargel

SL707674

Seelachs-Gurken-Röllchen mit Gurken und Kartoffeln

SL709169

Protein-Schokoladen-Kuchen. Sieht eklig und langweilig aus? Naja war er auch…

SL709688

Spinat-Tortelloni mit Zwiebel, Speck und Joghurtsoße (wie gesagt abends gibt es meistens was seeehr deftiges.

Und ich dachte ich dokumentiere heute mal wieder etwas genauer meine Ernährung:

Gewicht: 64,2 kg !!!!!

SL709689

Frühstück: Holunder-Limetten-Joghurt mit 1 Birne und 1 Nektarine

SL709698

mittag: Naturreis mit Paprika und Kräutern, 2 Nektarinen

SL709699

200g Putenbrust, 2 Tomaten, 2 Nektarinen, 1 Dose Thunfisch natur

1735 kcal, 97g Protein

30 min steppen, 30 min Gymnastik

Heute war ich das erste Mal seit meinem Unfall auf dem Stepper. Und naja es ging so lala. Es waren eigentlich 3×10 min. Nach 10 min waren die Schmerzen einfach zu groß und ich brauchte mal ne Pause. Und ich hab davor eine zusätzliche Schmerztablette genommen, sonst wäre es wohl nicht gegangen. Aber es hat geklappt. Der Schmerz war zeitlich begrenzt und hat nicht angehalten und auch jetzt am Abend tut der Fuß nicht mehr weh als sonst =)

Sehr geschmerzt hat er allerdings am Wochenende, wo ich Tag und Nacht nur gestanden und rumgelaufen bin am Jugendlager. Ich hab von Freitag bis Sonntag keine Minute geschlafen aber es war soooo geil. Wir hatten so viel Arbeit aber wir haben noch viel mehr gelacht. Ich glaub das war das beste Wochenende im ganzen Jahr =) Ich – nein mein Team und ich- haben ganz viele Komplimente für die gute Küche bekommen =)

Advertisements
Kategorien: Uncategorized | Schlagwörter: , , , , , | 5 Kommentare

Beitragsnavigation

5 Gedanken zu „lustigstes Wochenende des Jahres!

  1. Hey Leuka,

    freut mich, dass euer Jugendlager so gut gelaufen ist und ihr so viele Komplimente bekommen habt, ich hab das ja auch jahrelang gemacht, wenn auch nicht im Küchenteam sondern eben so beim normalen Programm mit den Kindern.

    Naja, mir geht es soweit ok, ich bin schon auch erleichtert und hab auch gemerkt, dass es eigentlich nur noch eine platonische Liebe war, mit der Leidenschaft lief das ja schon seit Jahren mies. Muss mir jetzt eine Wohnung suchen, was zum Semesterbeginn im Oktober nicht das leichteste ist. Mit dem alleine wohnen hab ich wohl so meine größten Schwierigkeiten. Man kommt nach hause und niemand ist da und so läuft es abends mit dem Essen auch nicht besonders gut, öfter mal vegane FAs und kotzen, aber ich gebe mir Mühe nicht abzurutschen. Dafür ist mein Gewicht ein Traum 57,5 kg, das hatte ich das letzte mal vor über 5 Jahren.

    Schön, dass du an mich denkst.

    Liebe Grüße Charlotte

  2. Huuu, bekomme ich etwas Quargel ab, nachdem du mir gesagt hast was das ist..lol?
    ich freue mich dass du wieder schreibst und so viel Freude hast. Und der Frosch ist aus dem urlaub zurück, wie du siehst. Liebe Grüße!

  3. Freut mich, dass du so ein schönes Wochenende hattest!!! 🙂

  4. Das Wochenende klingt echt toll! Ich kann das so gut nachvollziehen: Man ist total gestresst und die Kinder hüpfen um einen rum und man hat keine Minute für sich selbst – aber es ist die schönste Zeit 🙂 Ich hatte ja die Ferienaktionstage im Juli, da waren wir ja auch drei Tage zelten. War toll!

    Hihi, ich hatte gar nicht wirklich mit dem Gewicht gerechnet, das war ja das beste! Dass ich nicht mehr so krass diäte, kam eigentlich einfach durch meine Ferien. Ständig gab es irgendwo essen und ich wollte/musste auch immer dabei sein. Hab mir halt im Restaurant ab und zu Salat bestellt und auch sonst habe ich drauf geachtet nie zu spät abends zu essen. Und irgendwie ist meine Süßigkeiten Sucht verschwunden. Ich weiß aber nicht, ob ich das so weitermachen kann, denn ab Sonntag wohne ich wieder alleine und ich vermute, dass ich dann wieder in alte Muster zurückfalle. Das wäre aber sehr schade. Mal sehen!

    Genießt du immer noch die Zeit mit deiner Familie? Ab wann geht’s denn dann bei dir weiter mit der Uni? Mitte Oktober?

    – mari

  5. Hey du 🙂 !
    Was los ist? Alles ist los. Nichts stimmt mehr,ich drifte immer mehr ab. Ich esse nur noch in FA’s (meist ein richtiges FA Mittagessen und sonst nur ein kleines Frühstück),komme mit mir selbst nicht mehr klar und ertrage Menschen nicht mehr. Mir gehen sogar meine Freunde auf die Nerven,ich will einfach nur noch im Bett liegen. Oder am Liebsten sterben.. wie oft ich die letzte Zeit an den Tod denke ist überraschend. Sogar meine Mutter merkt dass was nicht stimmt.
    „Manchmal hab ich Angst,dass du so wirst wie dein Vater“ –
    Meine Freunde interessiert es auf Deutsch gesagt einen Dreck wie’s mir geht. Ich kann tausend mal sagen,dass ich psychisch am Ende bin,es ist egal.
    Gestern bin ich mit dem Kopf auf dem Tisch im Klassenzimmer gelegen und es wird doch nur über den nächsten DVD Abend gesprochen, es wird erst realisiert als ich genervt bin und fast umkippe.
    Dazu bin ich krank, aber physisch geht’s mir besser.

    Wie geht’s dir so?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: