Nervenzusammenbruch

Hey meine Lieben. Ich sitze immer noch in der Bibliothek und bloge jetzt mal von hier aus. Mir gehts so lala. Ich bin ziemlich im Lernstress. Hab fast täglich FAs und bin fast nur am lernen. Heute abend kommen meine Mama und mein kleiner Bruder und sie übernachten dann bei mir =) Allerdings hatte ich heute schon einen kleinen bzw. naja eher größeren Nervenzusammenbruch. Und zwar hab ich seit kurzem einen neuen Laptop und naja der funktioniert seit heute vormittag nicht mehr. Tot! Ich könnt sowas von ausrasten. Eine Sicherungskopie hab ich gemacht als ich den neuen Laptop gekauft hab. Aber seitdem sind alle Fotos und Daten weg. Und vorallem grade jetzt in der Prüfungszeit!!!! Keine Ahnung wie das jetzt laufen soll. Mein Freund schaut sich das am Wochenende mal an (der kennt sich richtig gut aus mit solchen Dingen).

Tja ich wollt euch nur Bescheid geben, dass es mir so weit gut geht (naja sagen wir es geht mir ok) aber ich bin ziemlich gestresst und ich hab jetzt seit heute auch keinen Lapi/Internet mehr….

Advertisements
Kategorien: Uncategorized | 8 Kommentare

Beitragsnavigation

8 Gedanken zu „Nervenzusammenbruch

  1. Oh mist, das mit dem Laptop würde mich auch aufregen ohne Ende! Für die Zukunft könntest du dir vll eine externe Festplatte besorgen und regelmäßig da alles drauf ziehen.
    Ich hoffe, dein Stress legt sich bald wieder und du hast wieder Zeit für dich!
    LG Fea

  2. Oft lässt sich das wieder wiederherstellen, je nachdem was der Grund für den Defekt ist. Ich hoffe, du hattest Glück ;).
    Konzentrier doch erstmal aufs Studium, das Bloggen läuft ja nicht weg ;).
    Viel Glück 🙂

  3. Hey, ich habe mich schon gefragt wo du steckst. Nimm mal den Akku raus und schließe das Teil nur so an den Strom an. Hilft manchmal. Und die Daten sind ja auf der Festplatte, die kann man zur Not woanders einbauen und dann sichern. Ärgerlich, trotzdem. Lass dich nicht ärgern sondern freue dich auf deinen Besuch. Liebe Grüße!

  4. Auryn

    Oh nein, hört sich nicht gut an.
    Hoffe das dein Freund die Daten wiederherstellen kann.

    LG und alles Gute,
    Auryn

  5. Kein Laptop und Internet – ich fühle mit dir, das ist wirklich die schlimmste Katatsrophe, vor allem während der Prüfungszeit, wenn man die Daten eigentlich alles braucht. Konnte dein Freund denn weiterhelfen und zumindest die Daten retten? Das ist ja leider oftmals nicht ganz so leicht. Aber ist ja schon krass, vor allem wenn der Laptop neu ist, sollte genau sowas eigentlich nicht passieren.
    Ich hoffe, du hattest wenigstens eine schöne Zeit mit deiner Mama und deinem Bruder, vielleicht konnten sie dich ja wieder etwas aufmuntern?
    Liebe Grüße ♥

  6. Carrie

    Hallo Leuka,
    wie geht es Dir?
    Oh Mist, das mit dem Laptop ist ja total scheiße! Konnte F. den Laptop wieder zum laufen bringen oder zumindest Deine Daten retten? Hat der Laptop noch Garantie oder war das ein gebracuthes Modell?
    Wie lange bist Du denn noch im Lernstress? Hast Du noch viele Prüfungen? Das tut mir immer so leid, dass diese Phase für Dich immer mit so vielen FAs verbunden ist. Ich weiß genau, wie das bei mir war. Genauso! Allein meine Magisterarbeit und die 4 Abschlussprüfungen brachten mir 18 Kilo plus ein! Ich hoffe, dass Du bald wieder eine ruhigere Zeit haben wirst!
    Wie war es denn mit Deiner Mama und klein K.? Hattet ihr einen schönen Abend zusammen?
    Liebe Grüße, Carrie

  7. Auch von mir werden die Daumen gedrückt, was dein „Datengehege“ betrifft, – gut dass Du einen Spezialisten zur Hand hast 😉

  8. Klane

    Heii Liebes.
    Hoffe dein Freund kann den Laptop wieder richten und das alle Daten usw. nicht weg sind. =/ Bald hast du’s geschafft mit dem Lernstress. Halte durch.
    xxxx ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: