abends Eiweiß und Sünden

Gestern:

Bild040

Ananas, Nektarine

bohnendip

Dinkel-Grünkernbrot mit Käferbohnen-Knoblauch-Aufstrich, Karotten

Bild044

Grillkotelette mit Champignonpfanne

beim lernen: 4kl. Schokomuffins, 500ml Fruchtmolke

Heute:

Bild047

Ananas, Wasser mit dem Saft einer Zitrone

Bild049

Knoblauch-Zitronen-Suppe, 3 Nektarinen

Bild052

Fleisch mit gekochten Karotten und Knoblauchquark (sieht auf dem Foto ein bisschen aus wie Vanillesoße oder?^^)

beim lernen: 1 Hand voll Mandeln

Heute gab es wenigstens keine Schokolade. Aber leider mach ich grade bis auf meine täglichen Übungen auch gar keinen Sport. Schwimmen war ich schon ein paar Wochen nicht mehr, aber mir fehlt schlicht und einfach irgendwie die Zeit. Ich was das klingt nach ner faulen Ausrede aber es ist wirklich so. Wie ihr vielleicht bemerkt habt, versuch ich weiterhin abends eiweißreich zu essen, aber wie im letzten Post schon erwähnt, sündige ich jetzt quasi jeden Abend beim lernen. Hm ich sollte da wirklich auf gesündere Alternativen umsteigen! Heute waren es immerhin Mandeln.

Advertisements
Kategorien: Uncategorized | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Beitragsnavigation

5 Gedanken zu „abends Eiweiß und Sünden

  1. Käferbohnen was?! Was ist das und wie schmeckt das?

  2. Loool, ja, ich liebe die Käferbohnen. Das klingt so süß. Und Leuka ist auf dem Knoblauchtripp! Das bedeutet alleine in der Uni sitzen und ungeküsst ins Bett gehen! Arme Leuka! Nur der Frosch setzt sich daneben, weil er wegen Heuschnupfen sowieso nichts riecht. Und klaut dir heimlich das schöne Fleisch. Lecker! Liebe Grüße!

  3. laura

    Ich kenn das mit der Zeit. Ich habe oft auch einfach zu wenig Zeit um noch Sport zu machen. Es wird wieder die Zeit kommen, wo du mehr Zeit hast um Sport zu machen. 🙂

    lg

  4. Hey, isst du gewollt so wenig Kohlenhydrate oder ist das ‚Teil‘ deiner ‚Diät‘? Ich bin echt erstaunt, wie wenig du isst. Gerade zwischendurch isst du (meistens) nichts! Ich würde sterben vor Magenknurren…. Spätestens 3-4h nach einem Essen wird mir übel wegen einem leeren Magen und mein Kreislauf schmiert ab….
    (Hab ein scheiß Kreislauf und mein Blutdruck ist Dauer-Niedrig)
    Viel Obst kann ich auch nicht essen wegen Fructoseintoleranz. In Gemüse ist auch Fructose aber weniger… Und leider liebe ich alles was süß ist! Von Schokolade bis Kuchen…. Ich kann nicht widerstehen! Deshalb bin ich wohl ein Klos :X.

    Heute hatte ich meine 2. Lymphdrainage. Find ich irgendwie blöd da 30min rumzuliegen während einer leicht von Oberschenkel bis Fuß an mir rumdrückt o.O. Zurzeit hab ich eigentlich eh kaum Schwellungen…
    So genug von mit geredet haha xD.

    Wie läuft dein Studium? Wie ist bei dir das Wetter so?

  5. Hey Schneggiiii,
    Joggen, Springen, Rennen, Ballspiele etc darf ich garnicht. Maximal schnell gehen…. Das ist voll beschissen! Gerade wenn man vielleicht mal später dran ist und zur Bahn muss…. Nicht mal zur Bahn darf ich etwas laufen oder so.

    Ja hab die Lymphdrainagen erst vor kurzen verschrieben bekommen… Ganz komisch das Zeug. Krankengymnastik muss ich immernoch machen -.-. Keine Freizeit mehr. Vor bzw. Nach der Arbeit immer ne Stunde in der Praxis und jedesmal dahin fahren und zurück… Und nächste Woche hab ich Nachtschicht und an 2 Tageb kann ich nichtmal ausschlafen weil ich wieder nachmittags hin muss und die Termine so ausgebucht sind… -.-.

    Nimmst du täglich Schmerzmittel oder ’nur‘ nach Bedarf?
    Ich weis garnicht wann ich das nächste mal zur Kontrolle muss. Glaub wenn meine KG und LD um sind mach ich n Termin oder so aus….

    Schönen Tag dir 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: