unpünktlich und unhöflich?

apfelorangezitrone

3 Gläser Orangen-Zitronen-Apfel-Smoothie (viel Vitamin C gegen das Krank sein 😉 )

01grießmungbohnensuppe

Spargel-Mungbohnen-Grieß-Suppe (gibts was besseres als Suppe, wenn man krank ist?)

gemischtersalat1

Nudelsalat (ähm ja ich wollte eigentlich Spaghetti kochen, aber hatte dann doch mehr Lust auf Salat… VK-Spaghetti, Kopfsalat, Tomaten, Radicchio, Apfel, Seelachs, Balsamico, Olivenöl)

Ich bloge grade vom Zug aus- bin unterwegs in die alte Heimat. Zum ersten Mal seit meinem Unfall fahr ich wieder mit der ÖBB und ich bin genervt ohne Ende. Wollen wir mal vergleichen:

Westbahn: pünktlich, super freundliches, junges Team, absolut behindertengerecht (ebener Einstieg mit genügend Platz), mir wird IMMER (!) Hilfe angeboten, sobald sie sehen, dass ich mit Krücken gehe, W-Lan, sauber

ÖBB: 15 min verspätet, Anschluss hätte nicht gewartet, wenn ich mich nicht lautstark beschwerrt hätte (es ist der letzte Zug heute in diese Richtung – würde ich den Anschluß verpassen, könnte ich nicht mehr nach Hause), der Schaffner total unfreundlich, eigenartige eklige Flecken am Sitz neben mir, absolut gar nicht behinderten gerecht! Man steigt ein wie bei einer Leiter und Hilfe wird auch keine angeboten (ich würd sie zwar sowieso nicht annehmen, da ich sie nicht brauche aber mir gehts da ums Prinzip) obwohl der Schnaffer (ein anderer als der unfreundliche) neben mir gestanden ist und mir beim Einsteigen zugeschaut hat! Als ich wegen dem Anschlußzug gefragt hab, meinte er ich hätte 27 min Zeit und soll kein Drama machen (! ), ich hab ihn dann darauf hingewiesen, dass ich nur 8 min Zeit hätte ohne Verspätung. Dann hat er nachgesehen und tatsächlich ich hatte recht! (Fehler passieren, gar kein Thema aber gleich ein blödes Kommentar?) Zug wird voraussichtlich nicht warten, ich soll mit dem nächsten Fahren. Ich: es gibt heute keinen mehr (ist ne kleine Nebenstrecke, da fahren nicht so viele). Er war dann aber doch so nett und hat rumtelephoniert ob der Zug nicht doch warten kann. Mit dem Kommentar ich soll mich beim Umsteigen aber beeilen. Natürlich – ich meine ist ja klar dass man sich da beeilt. Wer würde da trödeln? und ich wollte die Sache etwas auflockern und meinte (weiß den genauen Wortlaut nicht mehr): „ich werd so schnell laufen wie ich kann mit meinen Krücken“. Antwort : „Warum fahren Sie überhaupt mit dem Zug, wenn sie nicht gehen können?!“  o.O

Jetzt darf sich jeder seinen Teil denken…

Schönes verlängertes Wochenende!

Advertisements
Kategorien: Uncategorized | 12 Kommentare

Beitragsnavigation

12 Gedanken zu „unpünktlich und unhöflich?

  1. Das wäre für mich ein Fall für eine saftige Beschwerdemail, das geht gar nicht, liebe Leukathea!
    Schönes Wochenende bei der Familie wünsch ich dir!

    • ich pendle seit 5,5 Jahren jedes Wochenende mit dem Zug in die alte Heimat und glaub mir das ist bei weitem nicht das schlimmste oder unhöflichste und schon gar nicht ekelhafteste was ich mit den ÖBB erlebt habe! es ist mir heute nur mal wieder bewusst geworden, weil ich jetzt immer nur Westbahn gefahren bin, weil ich bei den ÖBB zügen (noch) nicht einsteigen konnte.

      • Kannst du nicht bei der Westbahn bleiben? Ist die nicht günstiger auch?

      • es bleibt ungefährt der selbe preis, weil ich bei öbb halbpreis fahre (unter 26) aber das problem mit der westbahn ist, dass die nur auf der hauptstrecke fährt, aber ich mitten im nirgendwo wohne und dann abgeholt werden muss und das kann ich ja auch nicht immer wem zumuten 😉

      • verstehe, das ist der Vorteil der Öbb, schade 😦

  2. Tja, das ist doch mal ein Service wie wir ihn lieben. Aber schon im Herrn der Ringe ist der Westen das gelobte Land, während der Osten („böse Ostlinge“) das Land der Dunkelheit ist. Fahre nächstes Mal mit der Froschbahn, wir machen einen Abstecher ins Niemalsmädchenland und den Rest des Weges trage ich dich dann. Deal?

  3. Hey Liebes,

    ich hoffe, du erholst dich langsam von deiner Krankheit. Also was du beschreibst könnte dir mit großer Wahrscheinlichkeit auch bei der Deutschen Bahn passieren. Es ist wie immer im Leben,es gibt nette und hilfsbereite Menschen und welche,die sich nicht kümmern,das gilt eben auch für Schaffner. In Österreich ist Fronleichnam dann wohl auch ein Feiertag oder,wenn du Richtung Heimat fährst?

    Liebe Grüße Charlotte

  4. Unverschämtes Pack…..ich würde, auch wenn der Nicht-Service bei denen Standard zu sein scheint, eine Beschwerde schreiben. Vllt. bekommst du wenigstens mal ein Ticket umsonst oder so 😉

    Fühl dich gedrück :*

  5. Klane

    Heii Liebes.
    Muss dir recht geben.. Westbahn ist echt super. (: Die haben mir sogar ein Aktionsticket (17,90 € anstatt 25€) für Wien das ich gekauft aber nicht genutzt habe nach der Aktion noch storniert und hab das Geld zurück bekommen. Da kann ÖBB echt mehr nicht mithalten.
    Schönes WE.
    xxxx ❤

  6. Trotz dieses Ärgernisses (verharmlost ausgedrückt…) in der Bahn wünsche ich dir jetzt erst mal weiterhin gute Besserung und ein wunderschönes Wochenende!

    Alles Liebe – Monika

  7. Hey Süße!
    Bin aus London zurück. Wie geht es dir und deinem Bein?
    Ich hatte manchmal ein ziehen im Fuß und merke die Fremdkörper im Fuß…. aber ich hatte keine Probleme. Sind sehr viel durch London marschiert. Treppen hoch, runter, schnell gelaufen, langsam gebummelt, Koffer getragen,…. Alles hat wunderbar geklappt mit dem Fuß juhu 🙂

  8. Ich glaube, sie ist zu schnell gefahren?
    Bin mir da nicht sicher, haben nicht mehr darüber gesprochen.

    Oh man, es gibt ja so unfreundliche Menschen!
    Aber so etwas ist mir auch schon öfters auf Krücken passiert.
    Nicht beachten, Ärger herunterschlucken 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: