vor Gericht

Hallo meine Lieben.

Ich bin völlig erschöpft und erleicht. Erleichtert, dass es vorbei ist! Es ist bei der Gerichtsverhandlung alles sehr gut gelaufen. Es ging kurz und schmerzlos über die Bühne. Es war auch kein Problem für mich, dass ich jetzt heute zum ersten Mal den Mann wieder gesehen hab, der mich überfahren hat. Wir haben uns ganz gut unterhalten sogar. Ich will hier nichts genaueres dazu schreiben. Nur eben so viel, dass es gut gelaufen ist und dass ich froh darüber bin, auch dass es vorbei ist, weil ich war wirklich unglaublich nervös und angespannt.

Mein Freund war nachher noch mit Lebensmittel-Großeinkauf (ich kann ja alleine immer noch nicht so wirklich) und hat dann noch den Abend bei mir verbracht. Ich bin so froh, dass er mir heute beigestanden hat =) Als er weg war, hab ich mir erstmal hingelegt und eine Weile geschlafen- ich war total erledigt nach der ganzen Aufregung^^

Morgen gibt es wieder mehr von mir und ich beantworte auch erst eure Kommentare morgen. Wollte mich nur noch kurz melden und euch Bescheid geben, wie es gelaufen ist. Ich danke euch für eure Unterstützung immer. Schön, dass es euch gibt ❤

Advertisements
Kategorien: Uncategorized | 14 Kommentare

Beitragsnavigation

14 Gedanken zu „vor Gericht

  1. Schön, dass es dich gibt liebe Leuka 😀

    Und schön, dass es so gut gelaufen ist

  2. Da ist dir bestimmt eine große Last von den Schultern gefallen nach dem Gerichtstermin. Gottseidank ist alles gut verlaufen so wie du schreibst. Ich finde es auch sehr positiv, dass du bei dem ersten Treffen mit dem Unvallverursacher keine Probleme hattest….denn so einfach ist es für andere sicher nicht, die davon zB ein längeres Trauma oder einen Schock haben. Du bist wirklich eine starke Person 🙂 Jetzt kannst du das alles endlich hinter dir lassen! lg

  3. Binfroh, dass du es so gut überstanden hast 🙂
    Ich drück dich!

  4. Klane

    Heii Liebes. Schön zu hören das alles sauber über die Bühne ging und jetzt vorbei ist. (: Kein Wunder das du nach der ganzen Aufregung völlig k.o. warst. ^^
    Hoffe du hast heute noch einen schönen Tag. (:
    xxxx ❤

  5. Ich freue mich dass es so gut gelaufen ist. Duuu, sag mal, mit dem getagged, was muss ich denn jetzt machen? Dir Fragen beantworten? Liebe Grüße!

  6. Freut mich 🙂 welches Urteil kam denn raus? Muss er ins Gefängnis?

    Ach heute ist mein Geburtstag…. und da wollte ich schlank feiern… Nun kann ich weder feiern noch bin ich schlank… 😦

  7. Ne, eigentlich nicht.
    Also meine Omi ist topfit 😀 Die fährt auch noch mit dem Fahrrad, aber ihre Zwillingsschwester eben nicht mehr. Die fährt seit Jahren kein Fahrrad mehr, hat auch ein neues Knie und kann halt nicht mehr so gut laufen.
    Mein Opa so lala. ’n Stock könnte der gute Herr schon nehmen. Nach seinem Schlaganfall zieht er das rechte Bein etwas nach und meine andere Oma ist eigentlich auch noch gut unterwegs. Die fährt auch noch recht gut Fahrrad und joa 🙂

  8. P.S.
    Das war doch unabsichtlich, dass er dich überfahren hat, oder? 😮
    Freut mich, dass alles aber gut gelaufen ist.
    Wie ist denn das Urteil? 🙂

  9. Vielen Dank. Heute wird bisschen mit Oma und Tante und Eltern Kuchen gegessen. Mein Freund ist auch da. Nachher gibt’s noch Pizza….

    Mit Freunden feiere ich nicht…. Ich darf nichts trinken und in eine Bar mit dem Ding und Krücken ist mir zu anstrengend…. Aber es ist eine ‚welcome-back‘ Party geplant, wenn ich wieder fitt bin 😀

  10. Danke dir!
    Ja, genau so ist es. Das was du und ich gesehen haben, haben wahrscheinlich noch tausend andere Kinder durchgemacht. Und du hast recht, es ist nicht das einmalige, es ist das alltägliche.

  11. sweetdreams

    ja ziemlich nahtlos. An dem einen Tag habe ich es vom Kopf her noch überhaupt nicht geschafft mehr als 500 kcal zu essen und am anderen waren es pro Tag knapp über 1000. Es hat eben erst nicht ganz so schlimm angefangen und sich dann gesteigert. Vor einem Jahr waren es 2500 pro Tag und im Moment esse ich etwas über 3000 kcal. Deshalb habe ich auch Angst, dass es noch mehr wird, da die Tendenz dazu ist, dass es schlimmer wird. Und bei mir ist das eben ziemlich konstant. Ich hab keine Tage mit 6000-10 000 kcal Fressanfällen und dann wieder Tage an denen ich normal esse, sondern ich esse zur Zeit wieder jeden Tag ca 3000 und nehme dadurch auch stetig zu. Wie war das bei dir?

    Erbsen, Mais, ungekochte Karotten und Paprika esse ich zwar, aber eher ungern. Die anderen Sachen kriege ich noch weniger rein. Bei Obst gibt es eigentlich nur wenig das ich nicht mag, aber Obst ist eben auch süß und man sollte davon auch nicht zu viel essen. Wobei es natürlich immer noch besser ist als zu Schokolade zu greifen.

    Ich war vor einiger Zeit bei meinem Hausarzt und hab ihm erzählt was mit mir los ist. Der hat mir dann eine Nummer gegeben und eine Überweisung geschrieben. Die Sprechstunden bei dem Psychologen lagen genau in der Zeit in der ich in der Schule bin, also hat meine Mutter angerufen als ich nicht da war. Der Arzt hat sich dann erst mal darüber aufgeregt, dass ich nicht selber anrufe und war auch im Verlauf des Gesprächs extrem unfreundlich. Außerdem werde ich erst im September 18 und deshalb hat er mich als er das von meiner Mutter erfahren hat sofort abgelehnt. Schon als ich mit 15 die Therapie hatte meinte der damalige Psychologe, dass falls ich in eine Klinik gehe, dann würde er das irgendwie veranlassen, dass ich nicht in eine Kinder- und Jugendklinik komme sondern in eine für Erwachsene, weil ich vom Kopf her zu weit für das Programm in der Kinder- und Jugendklinik wäre. Das hat diesen einen Psychologen bei dem meine Mutter angerufen hat nur überhaupt nicht interessiert. Ich denke ich warte erst mal die paar Monate bis zu meinem 18. Geburtstag und dann sehe ich mich nach einem Therapeuten um, der nicht so unfreundlich ist.

    Liebe Grüße

  12. Schön, dass es gut gelaufen ist. Saßt du als Nebenklägerin im Strafprozess mit drin, oder war es eine zivilrechtliche Verhandlung?
    Ich mag dich jetzt eigentlich auch garnicht weiter löchern, ich kann verstehen wenn du irre erschöpft bist. Nur eine kleine Sache noch:
    Ich hab dir (weil ich schon sehr lange heimlich mitstalke und deine Genesungsdokumentation großartig finde) einen Blogaward verliehen.
    Falls du Lust hast mitzumachen, findest du die Fragen auf meiner Seite 🙂

    viele liebe Grüße und erhol dich gut

  13. Hey,

    was ein Glück, dass die Gerichtsverhandlung nicht unnötig kompliziert geworden ist. Ich hoffe, dass sich die ganzen finanziellen Sachen jetzt auch regeln, wo die Verhandlung vorbei ist.

    Danke dür deine lieben Geburtstagswünsche,das hat mich sehr gefreut. Ich hab dich auch sehr gern!

    Liebe Grüße Charlotte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: