Alkohol und Tabletten?

apfel

Apfel mit Zimt

restnudelsalat

Nudelsalat – musste leider erst den Akku meiner Cam wieder aufladen und dann war er schon so gut wie leer^^ (Nudeln , keine Vollkorn weil mein Bruder mitgegessen hat, Mais, Tomaten, Vogerlsalat, Mozzarella, Zwiebel, Paprika, Gurke, Orange, Apfel, Balsamico, Olivenöl)

Abendessen: Gebackene Ente mit gedünsteten Gemüse, 1 Gläschen Pflaumenwein

Kalorien: unbekannt, Gewicht: 63,0 kg (+/-0)

Erstmal konnte ich letzte Nacht überhaupt nicht schlafen und hab mich dann mit 150g Noggy-Eier und der 1.Staffel von Desperate Housewives auf die Couch geschmissen. Hab mich dann am Vormittag noch ein Weilchen hingelegt und etwas geschlafen. Trotz der Noggy-Eier hatte ich gar nicht zugenommen ?!? Normalerweise wenn ich nicht oder kaum schlafe, hab ich am nächsten Morgen immer um einiges mehr.

Heute abend haben wir meine (Nicht-)„Oma“ im Krankenhaus besucht. Sie hat vor 3 Wochen ne neue Hüfte bekommen, also nichts schlimmes. Danach waren wir noch Chinesisch essen, deshalb bloge ich auch erst so spät heute 😉 Eigentlich sollte ich ja wegen der Schmerzmittel keinen Alkohol trinken aber ich konnte doch nicht widerstehen, war ja auch nur ein Stamperl. Mögt ihr auch so gerne Pflaumenwein?

Advertisements
Kategorien: Uncategorized | 41 Kommentare

Beitragsnavigation

41 Gedanken zu „Alkohol und Tabletten?

  1. Ente mag ich, Pflaumenwein nicht 🙂
    Ich hab heute den Martini Orange das erste Mal getrunken..der war gut, aber auch süß!

    • den kenne ich nicht aber der könnte mir wohl auch schmecken. ich mag die ganzen süßen sachen beim alkohol. auch cocktails etc.^^ und martini trink ich auch gern. puh das klingt als wär ich die reinste alkoholikerin^^

      • das dachte ich mir auch, als ich im Dezember ein paar Mal von Punsch Selbermachen schrieb, die halbe Welt muss denken wir saufen hier Tag und Nacht ggggg
        Ich mag am liebsten trockenen Rotwein, einen guten Rioja zb, Cocktails nur im Sommer und nur fruchtige, aber Martini MUSS man mögen.
        Den gabs in Limone auch noch, aber ichwollte nicht zwei Flaschen kaufen gggg

      • muss ich mal schauen, ich wusste gar nicht dass es da jetzt mehrere martinisorten gibt. rotwein mag ich prinzipell auch aber den vertrag ich überhaupt nicht, weil ich ne leichte histaminintolleranz hab. mir schmeckt zwar vieles an alkohol aber ich kenn mich da nicht so aus, ich trink vl 5 mal im jahr was. bei mir muss da einfach alles passen: der abend, die leute, die umgebung etc.

      • Ich wußte das auch nicht, bin darüber gestolpert 🙂
        Sooo oft trink ichauch nicht Alkohol, wie du sagst es muss passen.
        Ich vertrag dafür keinen Weißwein, da wird mir von der Säure schlecht…

      • verträgst du mehr sachen nicht so besonders?

      • Ja leider, Milchprodukte zb.
        Käse gsd schon und wenn ich Milchprodukte verkoche oder verbacke ist es auch kein Problem.
        Das kommt mitn Alter..klugscheiss ggg

      • oh du ärmste. ohne milch könnte ich nicht leben! ist das eine laktoseintolleranz oder was andres? verträgst du auch keine andere milchsorten? (abgesehen von kuhmilch?)

      • Keine Kuhmilchsorten, weder die laktrosefreien noch andere.
        Pflanzenmilch geht aber, da hab ich hier eh mal eine Testreihe mit gekauften und selbstgemachten gemacht.
        Irgendeine mit Reis drin war der Sieger, aber leichter komm ich an Soja Milch, die Eigenmarke vom Spar, die vertrag ich dann auch wieder gsd.
        Milch als solches habe ich nie trinken mögen, aber für einen Cafe Latte oder Macchiato braucht man halt mal Milch:-)

      • und was ist mit ziegenmilch, schafmilch, etc.`?

      • Die schmeckt mir nicht im Kaffee 😉

      • jetzt hast du mein interesse geweckt. ich hab die bisher immer nur pur getrunken und nie in den kaffee getan. muss ich mal testen. aber ich find sie immer alles andre als billig und find sie dann doch etwas zu schade für kaffee oder zum kochen etc.

      • Nachdem ich Milch ja nur hin und wieder im Kaffee trinke, ansonsten nur im verkochtem/verbackenem Zustand, wäre mir jetzt der Preis auch wurscht. Bei max. 2 L Verbrauch (außer ich backe wie die Irre Reindlinge), ist das auch kein großes Thema.
        Aber wenn man wie du jeden Tag Milch trinkt, kann das ins Geld gehen wenn man bio oder eben auch Ziegenmilch mal mag.

      • ich trink schon öfter auch andre milchsorten, auch pflanzliche. aber meist eben kuhmilch. wobei ich da absolut kein maßstab bin von den Mengen her! ich mochte milch schon immer gern aber so konsequent jeden Tag min. 1 Tasse trink ich eigentlich erst seit den Knochenbrüchen. Anfangs wollte/sollte ich bewusst ganz viel Kalzium zu mir nehmen und naja irgendwie ist es jetzt so dabei geblieben 🙂

      • Könnt ich nie meine Liebe, pure Milch schmeckt mir gar nicht gg.
        Dafür Käse jeder Art!

  2. Vielen Dank für das nette Kompliment,aber viel Sport mache ich erst seit kurzem 🙂
    Ich finde es sehr ärgerlich das ich so viel in letzter Zeit esse :S

  3. Danke 🙂
    Dein Blog ist auch toll 🙂
    Äm, eher dunkel lila, aber noch nicht ins schwarz gehend. Ich habs versucht, aber die Farbe auf dem Foto sieht eher aus, wie rot. Von daher würde es nicht viel bringen…

  4. Ich hoffe auf die U60 🙂 hab mich auch wirklich zusammengerissen trotz Geburtstag und Ostern 😀
    Mit Stefan bin ich heute genau 2 Jahre und 2 Monate zusammen..

    Mit Alkohol kann ich nicht viel anfangen, so auch nicht mit Pflaumenwein. Aber b. liebt dieses Zeug total…
    Freitag gehts endlich mal wieder zum Running Sushi…ich liiiiebe es *__*

  5. Trying.

    Was meinst du mit „Katastrophe“?
    Ich bin beim Inlineskaten hingefallen-es ist geprellt. Da war auch mal Wasser drin,aber das ist mittlerweile wieder raus. Ich hoffe,ich bekomme die Schiene bald ab..
    Ich bekomm‘ das mit dem Essen hin,das weiß ich. Ich wünschte nur,ich müsste mir nicht ständig Gedanken über Essen machen.
    Okay,ich schätze es wird auf Fotos von allem rauslaufen. Meinem Leben.

  6. Hallo Leuka,

    deine Warnung,ich solle auf mich aufpassen, war leider allzu berechtigt. Waren schlimme Tage,die ich zuletzt hatte,aber es muss ja wieder weiter gehen.

    Freut mich, dass du so schöne Ostertage hattest und 300 gr Zunahme,das ist für Feiertage doch mehr als super. Ich denke das kleine Gläschen Pflaumwein wird schon nicht so schlimm sein mit den Tabletten.Ich mag Pflaumwein nicht so gern und a propos Alkohol: Der Wein hat gut geschmeckt am Sonntag, wohl etwas zu gut.

    Liebe Grüße Charlotte

  7. Bei mir ist das Problem das ich ein paar Wochen Sport liebe und es regelmäßig mache und irgendwann höre ich auch und habe keine Lust.
    Danke für den Tipp,werde ich mal versuchen 🙂

  8. Nein, wir wohnen nicht zusammen. Aber immer wenn sie am Wochenende kommt, ist vorprogramiert, dass wir einkaufen gehen 😀

  9. ja war ein echt lustiger abend 🙂

    danke dir auch 🙂

  10. am ersten mai 3 jahre 🙂

  11. ja 🙂
    und ihr?

  12. Trying.

    Ja,davon habe ich in deinem Blog gelesen. Ich kann den Sport auch nicht mehr erwarten. ich brauch‘ den so dringend wieder! Ich weiß nicht,am Dienstag ist mein nächster Arzttermin. Wielange ich die Schiene noch habe,steht aber in den Sternen. Und du? 🙂

  13. Hey,

    ja es war schon ziemlich schlimm.Ich weiß gar nicht,ob es an dem wenig Essen lag.Es war wirklich mehr so das Gefühl: Jetzt esse ich alles,was ich mir 6 Wochen nicht erlaubt hab,der Geschmack von Käse,Eiern,Pizza,das hab ich schon vermisst und du hast recht: Feiertage sind für Essgestörte wirklich nicht so leicht,weil man ja weiß,dass es mehr Essen gibt als sonst und man sich auch die ganze Zeit Gedanken darum macht.
    Aber ich hab den Kopf wieder erhoben und will es wieder besser machen.Muss diese Woche noch arbeiten,nächste Woche geht die Uni wieder los,also Grund genug, sich zusammenzureißen.

    Ich feier dann an dem 13. April meinen Geburtstag nach, wir machen eine Party bei uns zu Hause (der sexy Doktor hatt ja im Januar Geburtstag, da haben wir auch schon eine Party gefeiert und das war sehr schön).

    Liebe Grüße Charlotte

  14. Wow, schon ne lange Zeit 🙂
    Ja, wir sehen und meist auch nur am Wochenende, weil wir nicht grad so nahe wohnen, aber naja, es klappt auch so. 🙂

  15. Ich werde am Freitag nicht ein Krümelchen anrühren, damit ich es mir beim Running Sushi richtig schmecken lassen kann 😀 finds einfach so klasse, weil ich keinen Fisch mag und ich trotzdem satt werden kann, weil ja haufenweise vegetarisches Sushi etc. an einem vorbeiläuft 😀

    b. tut zumindest inzwischen so als hätte sie Stefan akzeptiert. Ab und zu kommt noch mal ein spitzer Kommentar aber alles in allem läuft es ganz gut. Ich kann zumindest mit den beiden bowlen gehen ohne das sie sich den Kopf abreißen 😉

    Hab gerade so viel Geld für Stefans Geburtstagsgeschenk ausgegeben…das gibt bestimmt Ärger 😀 aber hab so lang überlegt und nu war ich froh etwas gefunden zu haben, da sollte es nicht am Geld scheitern 🙂 Tickets für das Queen-Musical (We will rock you). Mal sehen, ob er damit zufrieden sein wird^^

  16. Ja, ist auch besser so momentan, ich könnte mir nicht vorstellen, mit ihr zusammen zu wohnen momentan.
    Ja, ich wohne allein, in der Kellerwohnung meiner Eltern.

  17. Ja, etwas besonderes und ich bin froh drum!
    Oh nein, ich verstehe mich nicht gut mit meinen Eltern, besonders nicht mit meiner Mutter, das ist auch der Grund, weshalb ich in die Kellerwohnung gezogen bin. Ich hatte die Wahl, entweder berteutes Wohnen oder Kellerwohnung. Und da ziehe ich natürlich die Kellerwohnung vor. 😉

  18. Ich hab mich 1,5 Stunden durchgewühlt, weil die ja 20-30 Termine haben…hab mich dann dafür entschieden einen Wochentag zu wählen und eben nicht am WE zu gehen, obwohl mir das lieber gewesen wäre…allerdings hätte ich am WE 92 Euro oder 103 Euro pro Ticket zahlen müssen, um halbwegs gescheite Karten zu kriegen. Jetzt habe ich einen Mittwoch gewählt und zahle 71 Euro pro Karte…
    Aber ich scheine mir ja keine Gedanken machen zu müssen, dass ich auf den Tickets sitzen bleiben könnte…hab ja mit dir einen würdigen Stefanersatz 😉

    Ja, Fleisch esse ich.
    Eigtl. nur Geflügel, aber ab und zu kann ich auch mal Schwein essen. Rind geht allerdings gar nicht.
    Bei dem Running Sushi, zu dem wir gehen gibt es Sushis mit Reis, Hähnchen und Kresse…ich könnt mich reinlegen 😀

    Ganz solidarisch zu deiner Noggy-Eier-Vernichtung hab ich mir gerade mal mit Eierlikör gefüllte Schokoeier gegönnt…der erste Alkohol seit dem halben Glas Sekt an Silvester -gg-

  19. Ja, ist ganz in Ordnung diese Lösung.
    Meine jüngere Schwester (3 Jahre jünger) wohnt noch bei meinen Eltern oben.

  20. Naja, sie versteht sich auf jedenfall besser mit ihnen, wie ich.

  21. Hey,

    ich glaube ohne diese Einstellung würde ich heute nicht mehr hier sitzen.Mir haben schon mehrere Therapeuten/innen gesagt,dass ich wirklich eine starke Persönlichkeit habe und eine Kämpfernatur bin und dass sie andere Menschen mit ähnlichen Schicksalen erlebt haben,die es nicht so weit gebracht haben. Mein Gott,das hört sich an als wäre ich ein Vorzeigeexemplar. Das bin ich sicher nicht,aber ich denke,man kann schon sehr viel in seinem Leben beeinflussen,natürlich nicht alles,es gibt einfach Schicksalsschläge,aber die Frage ist immer,wie man damit umgeht und ich bin froh,dass ich heute weiter bin als damals. Klar die letzten Tage waren furchtbar,aber ich will einfach nicht,dass es so weitergeht,ich will ein anderes Leben,eines das sinnvoll,produktiv und selbstbestimmt ist und dafür kämpfe ich, so wie auch jeder andere Mensch immer wieder kämpfen muss. Du hast es ja auch nicht leicht mit deinem Unfall und der langwierigen Verletzung mit deinem Fuß und du gibst dir ja auch jeden Tag auf’s Neue Mühe,alles zu schaffen. Ich glaube, wir sind beide keine Menschen die sich gern in Selbstmitleid suhlen (zumindest nicht auf Dauer, mal ist das ja ok). Wir versuchen unser Bestes und wahrscheinlich sind wir uns auch deshalb so sympathisch.

    Ach ja,der sexy Doktor ist da ziemlich resistent,was das Mitkriegen des Erbrechens angeht, ich glaube seitdem wir hier wohnen (bald 8 Monate) hat er es einmal mitbekommen oder besser gesagt, er hat nur einmal gefragt, ob ich mich übergeben habe,aber nicht weil er es gehört oder gerochen hätte,sondern weil ich einmal die Toilette nicht richtig sauber gemacht habe. Davon abgesehen ist der sexy Doktor natürlich eine große Motivation,gegen die Bulimie anzukämpfen, ich liebe ihn und will ein schönes Leben mit ihm haben,nicht ständig lügen und verheimlichen.

    Liebe Grüße Charlotte

  22. Nein nicht wirklich, deswegen ist gestern auch alles im Müll gelandet. Ist auch nicht so toll. Aber immerhin besser, als alles aufeinmal aufzuessen. Könnte nämlich locker passieren, wenn ich mal gestresst nachhause komme. Und gestern war das der Fall. Ich war echt froh, dass ich mein Süßes weggeschmissen hatte, weil meine mum hatte weniger und ich kann ja nicht alles von ihr aufessen 😉
    Also eigentlich ist es bei mir egal. Ich denke trotzdem ständig daran. Das problem ist, dass direkt unter uns die Norma ist…also haben wir eigentlich immer was süßes 😀 Aber seit ich die Pille vor zwei Wochen abgesetzt habe, hatte ich eigentlich kaum mehr Lust etwas zu essen und habe tatsächlich zwei Wochen problemlos ohne etwas Süßes ausgehalten. 🙂

    Ich habe den Pflaumenwein auch mal vor Jahren probiert. Schmeckt echt super!

  23. Klane

    hihi. ja.. die geile drecksau. 😀
    ah.. okay, gut zu hören das es „nur“ die hüfte ist. ^^
    die bilder hol ich mir von tumblr. also sind meist welche die ich reblogge. (; tumblr ist übrigens super um sich motivation zuholen. (; >> http://shamrockxx.tumblr.com/
    Ich mag Pflaumenwein nicht so.. trink ihn aber immer mit. xD
    xxxx ❤

  24. Ja, ich gehe auch mal davon aus, dass die Grenze da nicht so genau gezogen sind. War ja aber auch nicht böse gemeint 😉
    Hach mein Tag war super, ich hab mich zu Sport motivieren können! Das ist für mich immer ein echtes erfolgserlebnis. Und ich bin gerade allgemein wieder sehr motiviert, ich hoffe das wird heute Mittag nicht direkt wieder von dem Essen bei meiner Oma gebremst :/
    Liebe Grüße ❤

  25. Ich hab gerade mal den Süßigkeitenschrank weggeschmissen….oh mein Gott…wie verschwenderisch, aber wir kriegen das Zeug einfach nicht weg…ich schleppe jetzt schon 2-3 die Woche etwas mit auf Arbeit und trotzdem sammelt sich hier eine Süßigkeit nach der Nächsten an…aber vllt. geht das Zeug jetzt in dem 6er-Büro besser weg 😀

    Musicals sind schon ganz schön…hab aber erst 2-3 bisher gesehen. Ich verschenke aber gerne solche Events und bekomme sie auch gerne geschenkt…dieses Jahr steht noch Einiges an 🙂 Kabarett-Gala, Sascha Grammel, Cindy aus Marzahn, WDR2 Open Air, We will rock you, Bruno Mars….yippiiieee 🙂

    Wie siehts bei dir aus? Kannst du mit solchen Unternehmungen etwas anfangen?

  26. Wo ich total gerne mal hin möchte ist Schweden, Irland, Norwegen.. Die nördlichen Länder reizen mich halt sehr, aber andererseits würde ich auch gerne „alles andere“ sehen (; Ich trage sozusagen Fernweh mit mir herum.

    Mhm ja, das Gewicht kann einen schon wahnsinnig machen. Aber ich denke sobald du besser zu Fuß bist, wird es auch wieder schneller mit dem Gewicht bergab gehen. Man darf sich halt aber wirklich nicht stressen (und ja, reden kann man/ich immer gut :p).
    Ist übrigens immer schön zu hören wenn Freundschaften bestehen bleiben, auch wenn man sich nicht sehr oft sehen kann. Hört man ja leider viel zu oft, dass sich die Personen dann aus den Augen verlieren.

    Desperate Housewives gucke ich auch schon mal gerne, oder habe ich gerne geguckt. Aber die ersten beiden Staffeln habe ich noch nie gesehen. Habe mir schon ewig vorgenommen das nachzuholen ^^
    Wie geht es denn der „Oma“? Und um ehrlich zu sein habe ich noch nie Pflaumenwein getrunken. Aber was Alkohol angeht hätte ich ohnehin viel nachzuholen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: