Oster- und Fastenzeitrückblick

joghurtkiwiorange

Joghurt mit Orange und Kiwi

chicoreefeta

Chicoree mit Feta überbacken

SL707293

Forellenfilet mit Kohlrabi

Das waren noch die Essensbilder vom Samstag.

Samstag, Sonntag und heute waren wunderbare Tage. Ich hab die Zeit sehr genossen aber mit dem Essen war es katastrophal – aber ja irgendwie ist das an Feiertagen meistens so oder?

Und die Fastenzeit ist auch zu Ende. Ich hab mich zu 99,9% an meine Fastenregeln gehalten (keine Süßigkeiten, Kuchen, Alkohol, Knabberzeugs,…) Nur am Samstag hab ich eine Fingerspitze voll Tiramisu gekostet, aber backen/kochen geht schlecht ohne abschmecken oder? Aber das sehe ich jetzt nicht schlimm. Für mich hab ich alles eingehalten. Abgenommen hab ich nicht wirklich.

Den heutigen Abend verbring ich faul auf der Couch ohne mich zu bewegen. Gestern nacht ist es sehr spät ins Bett gegangen und meinem Fuß schadet die Ruhe sicher auch nicht 😉

Achja und ich hab jede Menge Schokolade und ähnliches zu Ostern bekommen. Viel mehr als in den letzten Jahren – da haben sich die meisten schon dran gehalten mir kaum/wenig Schoko zu schenken… heuer haben sie es wohl viel zu gut gemeint! Was habt ihr denn so bekommen?

Advertisements
Kategorien: Uncategorized | 20 Kommentare

Beitragsnavigation

20 Gedanken zu „Oster- und Fastenzeitrückblick

  1. Meine Mama hat mir (viiiiel zu viiiiel) einen Gutschein für Fotoeuipment mit ins Körbchen gepackt. Zusammen mit dem von Weihnachten habe ich mir jetzt zwei Studioblitze mit softboxen und Fotohintergründe in Schwarz und weiß bestellt 🙂

  2. Klane

    Heii Liebes. Mein Fuß ist wieder ganz ok. (: Spür gar nichts mehr. (:
    Ja, an Feiertagen ist es normal das es mit dem essen nicht so gut läuft. gg. Aber das gehört hald auch dazu. ^^
    Echt respekt das du das Fasten so gut durchgezogen hast. (: Kannst stolz auf dich sein. 😀
    Wünsch dir noch einen schönen Couch-Abend. (: Ich hab zu Ostern genau einen Osterhasen bekommen. (:
    xxxx ❤

  3. Vielen lieben Dank 🙂

    War ein schöner Tag, auch wenn Stefans Vater wieder eine unmögliche Laune an den Tag gelegt hat…aber irgendwann werde ich mich sicher auch daran gewöhnen 😀

  4. Hallo und frohe Ostern:) Ohja, ich hab auch vieel zu viel gegessen. Immer diese Feiertage;) Schokolade habe ich auch en masse gekriegt. Hab aber schon nen Großteil weitergegeben^^ Klar ich geb dir das Rezept für den Boden gerne, ist auch gar nicht so schwer;) Man braucht ne Zucchini (180g), 200g gemahlene Mandeln (ich mach meistens Fifty Fifty mit Dinkelmehl), dann 2 EL Olivenöl, 50g Leinsamen und das wars soweit ich mich grad erinner auch schon. Du pürierst am besten zuerst die Zucchini mit Öl und den Leinsamen. Da tu ich dann meistens noch ein bisschen Wasser und/oder Hafermilch mit dazu, weil der Teig sonst extrem klebrig wird und mein Pürierstab das nimmer packt.Und dann kommen nach und nach die gemahlenen Mandeln dazu. Und nach Bedarf noch Flüssigkeit und dann noch etwas getrockneten Oregano und Salz dran. Dann kommt alles aufs Backblech und für ca. 75 Minuten bei 120° in den Ofen (braucht leider was länger, lohnt sich aber) und wenn der Boden dann kross ist, nimmst du ihn raus und kannst ihn nach Bedarf belegen:)))
    Meiner Blasenentzündung gehts inzwischen schon wieder ganz gut. Meine Mama hat am samstag sowas aus der Apo geholt, so Kapseln mit irgendnem Beerenauszug. Und heute ist es fast ganz weg. Samstagabend konnte ich sogar feiern gehen (war auf nem Geb. eingeladen) und das ging gut. Trinke schön fleißig meinen Blasen- und Nierentee und Wasser und habs bekämpft;) Mal sehen wies moin ist.
    War jetzt über Ostern bei meinen Eltern, was auch sehr schön war. Morgen gehts wieder in die eigene Wohnung, wo dann Frühjahrsgroßputz angesagt ist. Vorher muss ich noch ein bisschen Hundesitten, weil meine Mama mit meinem Opa zu diversen Ärtzen muss (HB-Wert scheint wieder im Keller zu sein).
    voll gut, dass du dich so gut an deine Fastenzeit gehalten hast:) Das ist doch super. Und über die Ostertage nicht zuzunehmen, ist auch ne Leistung;) Also liefs doch sehr gut. Und die nächsten feiertagsbedingten Futtertage dauern ja jetzt was. Also alles super:)
    Gott, wie ich mich freuuuue, wenn ich auch selbst anbauen kann!!!

    Wünsche dir einen schönen Abeend ❤

  5. Ich habe garnichts bekommen 😦 ^^

    Morgen geht’s zum Blutabnehmen mal wieder.

  6. soo, jetzt antwort ich dann auch mal wieder nach der abstinenz.. 🙂
    also bei mir war die osterzeit ernährungstechnisch auch schreeecklich. leider aber auch die ganze woche zuvor.. 😀 naja, der april ändert das nun wieder. 🙂 aber bei dir läufts abnehmtechnisch und so ja doch echt gut! sieht alles immer so meeegagesund aus was du so postest, ohne süßkrams und so (ok stimmt, du hattest ja gefastet) – aber trotzdem großen respekt dafür! 🙂 so wie du es schreibst klingt das mit hunger/essen aber doch sehr gut! 🙂 hatte da wohl irgendwie was falsch gelesen oder so…
    oh ja, eine gute entfernung ist das auf jeden fall… aber irgendwann wird sich das auch mal ergeben, sind ja noch jung. 😉
    ich hab dann vor sport zu studieren. vermutlich in kombi mit pädagogik (aber auf keinen fall in richtung sportlehrer!) 😉
    aber was ist denn mit deinem fuß?
    lieeebste grüßle!

  7. wie lieb von dir 🙂 Ja, der Tag ist super verlaufen. Aber ich werde heute oder morgen noch einen Eintrag dazu schreiben.
    Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreich überstandenen Fastenzeit 😉
    Ich habe auch viel zu viel Süßigkeiten bekommen. Habe sofort alles in einem kleinen Karton verstaut, damit es mir nicht den ganzen Tag vor der Nase rumliegt 😀

  8. Oh, das sind aber viele 🙂
    Ja, schon auch gut, aber nicht so eng und vertraut wie zu meiner Mutter… und bei dir? 🙂

    Alles Liebe ♥

  9. Klane

    Kann ich machen. (; Wobei 50 Squats pro Etappe gut zu schaffen sind. (; Aber mal sehen wie’s wird.
    Ich bin froh wenn ich meinen Hasen langsam weiter bekomme. Ein Teil der Ohren ist schon weg. gg.
    Wünsch dir einen schönen Tag. (:
    xxxx ❤

  10. heey! Frohe Ostern; nachträglich.. 🙂

    Jaa, war schön; hab auch dank Ostern relativ gut verdient. Und da ich Sonntag Abend raus war hab ich mir dann gestern einen ziemlich faulen Tag gemacht; immer mal wieder geschlafen – abends bin ich dann nach hause, meine Mum besuchen 🙂

    ich hab auch schokolade bekommen, und eine „Nostalgie-Tüte“; ist so ne Tüte mit Süßkram, wo dann so ganz viele RetroSachen drin sind; diese Ketten mit den bunten Zuckerperlen, Mini-Kirch-Lolis und sowas 🙂 hatte meiner mama mal beim werbung durch blättern gesagt dass das voll süß ist 🙂 sie merkt sich sowas immer 😀

    und heute geht endlich die uni los.. zwar erstmal nur Vorkurs aber immerhin – werde verrückt so nichts zu machen (bis auf etwas arbeiten – aber will ja nicht mein lebenlang kellnern! 😀 ) und was machst du heute so ? frei? uni? schule?

    Soo.. schönen Tag noch 🙂

  11. Hallooo Leuka, ich habe viele Hasen und Eier bekommen; und auf der Arbeit jetzt auch. Dabei muss ich dringend abnehmen und fange heute damit an. Haaaa, ich habe wieder was gefunden: Pangatius oder so. Hehe, was issn das? Ein römischer Legionär? Liebe Grüße!

  12. Leeli

    hey, ich hab zum glück nur mon cheri bekommen, die ich eh nicht mag, von dem her bleiben die liegen und alles ist gut. nur das essen. jaja. jeden Tag was leckres mit anschliessendem Kaffee/Kuchen, und ein Kuchen reicht natürlich nicht- da muss man sich durchprobieren…Hachja. jetzt wirds wieder gesünder! 😀

  13. Wow, krass dass du die Fastenzeit so gut durchgehalten hast! Ich hätte das niiie geschafft, ab und zu schleicht sich einfach immer was Süßes ein.

    Du kannst Osterschoki übrigens auch super „loswerden“, indem du sie für Kuchen etc. verwendest, entweder für den Schokoteig schmelzen oder für die Glasur. Ich finds nämlich immer so doof nach Ostern noch jemandem Osterhasen zu schenken, aber über Kuchen oder Kekse freut man sich ja immer. Ich nehm oft einen Kuchen mit wenn ich zu einer Freundin gehe und lasse ihn dann da, dann muss ich mir auch keine Sorgen machen, dass ich Zuhause auch noch was davon esse 😀
    Ich bin jedenfalls froh, dass die Ostertage überstanden sind und ich glaube, bei allen ist jetzt die Motivation ganz hoch gesund in den April zu starten 🙂

    LG!

  14. Wenns nicht Stefans Vater wäre, dann würde ich gemeinerweise sagen, der Mann hat einen an der Waffel 😉 😀 mit seinem Verhalten hat er sich nicht gerade beliebt bei meiner Mutter und b. gemacht, aber gut…scheint ihm eh egal zu sein…
    Ich versteh mich gut mit Stefans Mutter, da kann ich dann seinen anstrengenden Vater auch tolerieren 😉

    Geschenke gabs Schöne 🙂
    2 Bücher, die 8. Grey’s Anatomy Staffel ♥, haufenweise Geld, amazon-Gutschein, Tickets für eine „Kabarett-Preisverleihung“, dm-Gutschein :D, Kerzen, eine Pflanze, Süüüüßkram, Schmuck und tolle Lush-Produkte (es scheint sich inzwischen rumgesprochen zu haben, dass ich keine Kosmetik bzw. Pflege- und Hygieneartikel mehr von Firmen nutze/kaufe, die Tierversuche durchführen – freut mich! :))

    Mir hat der Tag gestern gutgefallen. Bin sogar 2. beim Bowlen geworden – kurzzeitig war ich in Führung, aber das konnte Stefan dann wohl doch nicht auf sich sitzen lassen ;D wir mussten in der Pizzeria, trotz Reservierung, 30min auf einen Tisch warten und dann noch mal 30min ehe das Essen kam. Da werden wir heute mal ’ne kritische Mail hinschicken, weil uns das sehr geärgert hat…aber alles in allem ein schöner Geburtstag 🙂

    Ein bisschen gefrustet war ich, weil ich nur 200g in der letzten Woche abgenommen habe, obwohl ich sooo gehofft hab, endlich die 5 vorne zu sehen, aber nein…glatt 60kg – Sauerei 😀

    Schon der zweite Tage in Folge, wo wir sooo viel Sonne haben…freut mich total…spielt das Wetter bei dir auch mit? 🙂
    Was macht das gesundheitliche Befinden? Hat sich dein Fuß ein bisschen erholt?

  15. Trying.

    Ja,ich denke viel unter der Dusche. Teilweise steh‘ ich eine Stunde da und lass mich vollregnen.
    Naja,ich war jetzt trotzdem da. Es war nicht so schlimm. 🙂

  16. Danke 🙂
    Doch, das weiß er wirklich zu schätzen!

    Ich habe auch einen Haufen Schokolade bekommen.
    Richtig Schlimm! Feiertage enden wohl immer in der Völlerei 😀

  17. schweinchen.dick

    Hallo Leuka,
    naja ostern war nichts besonderes. Ausser das der Schreiner mal frei hatte und wir sogar mall zusammen spazieren waren. Aber solche feste werden erst schön, wenn das mini größer ist und auch was davon hat.

    Am Samstag war meine tante bei mir. Das war richtig schön-weißt schon, die mag ich doch so gern und sie kam mich noch nie besuchen. hat mich echt gefreut und war ein schöner Tag.

    Jetzt warte ich auf den Frühling. Das Wetter kotzt mich dermaßen an!!!

    Liebe Grüße

  18. ostern war nice weil meine oma sonntag auch noch geburtstag gefeiert hat 🙂 geht soo viel nicht aber das meiste ist schon weg 😀 leider hab ich wohl irgentwas nicht vertragen und war danach krank ich hab das frühstücksei im verdacht -.- und bei dir so ? lg

  19. Blake

    Hey, das ist ja gar nicht blogger.. hab ein bisschen gebraucht um das wieder zu verstehen.. hehe upps..
    ich bin gar nicht mal so groß, leider nur 1,73. auf dem bild sieht man ja leider nicht viel, aber ich muss zugeben, dass leute mich häufig doch ‚leichter‘ einschätzen. ich habe viel muskelmasse, weil ich auch gerne sport mache. ich lade noch andere bilder hoch, da sieht man dann aber meinen ganzen speck!

    liebste grüße zurück blake ♥

  20. Also sicherlich 4-5 Mal im Monat. Kommt aber auch daher das mein Freund (Japaner) so sehr auf eine bestimmte Sorte Sushi steht und es sehr, sehr gerne isst 🙂
    Ist einfach ein echt gesunder Snack.
    Wobei, die Mengen die ich davon verschlingen könnte sind auch nicht mehr so gesund xD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: