Im Regen stehen?

joghurtobstmüsli

Naturjoghurt mit Apfel, Orange, Leinsamen, Braunhirse, Roggenflocken

SL707957

Sellerie-Tomaten-Lauch-Ei-Auflauf

SL707909

Knäckebrote, Schinkenröllchen mit Knoblauchquark und Lauch

Gewicht: 64,3 kg (+200g) Erster Gedanke: ich hätte gestern doch nicht so viel essen sollen. Nein es war gut und richtig und vernünftig so *mir das immer wieder sag, vielleicht glaub ich es irgendwann zu 100%*

So und jetzt zum Titel des Postes. Bitte nicht lachen – ok lacht ruhig, lachen ist gesund und mein Freund hat auch gelacht. Heute regnet es. Ich musste einkaufen. Und hey by the way: ich habs geschafft! Zum ersten Mal seit dem Unfall war ich alleine einkaufen und alles ist gut gelaufen. Und die große Herausforderung dabei: Ich musste die Unfallstelle 2 mal überqueren- zum ersten Mal und es war kein Problem. Also bitte um Applaus weil ich es geschafft habe alleine einkaufen zu gehen^^

Zurück zum Thema: Regen-Einkauf-… Ich humple mit den Krücken zur Tür, zieh mir meine Turnschuhe an, zieh mir meine Jacke an und will mir den Regenschirm nehmen – es regnet ja. Tja scheiße! Wenn man 2 Krücken zum gehen braucht, hat man plötzlich keine Hand mehr frei für den Regenschirm!!

Ja das ist selbstverständlich, aber ehrlich ich hatte bis zu diesem Moment noch gar nicht drüber nachgedacht. Erst als ich den Schirm nehmen wollte, hab  ich gecheckt dass ich ja gar keine freie Hand mehr habe. Naja wozu gibt es Regenjacken. Wetterbericht für die nächsten Tage: REGEN! Ach das Leben wäre doch langweilig, wenn mal irgendwas einfach wäre oder?

 

 

Advertisements
Kategorien: Uncategorized | 14 Kommentare

Beitragsnavigation

14 Gedanken zu „Im Regen stehen?

  1. mein Favorit satz : das Leben wäre doch langweilig, wenn mal irgendwas einfach wäre oder?
    :)))

  2. Wie lecker dein essen immer aussieht *___* ich wollte auch immer regelmäßig alles posten aber ich hab irgentwie nicht die disziplin dazu 😀

  3. Hey,
    das finde ich wirklich toll,dass du es geschafft hast alleine einkaufen zu gehen,das ist auf jeden Fall gut,wenn man wieder etwas selbstständiger wird und nicht mehr für alles Hilfe braucht.Auch wirklich Respekt,dass du dich getraut hast einfach an der Unfallstelle vorbei zu gehen und das ohne größere Probleme.
    Hach,immer diese widersprüchlichen Gedanken im Kopf was das Essen angeht!!Vernünftigerweise weiß man,dass die Kalorienmenge,die du da z.B. an dem Tag aufgenommen hast vollkommen normal ist,aber diese ES Gedanken sagen einem eben,dass „normal“ schon zu viel ist.Aber lass dich davon nicht unterkriegen und schlag dich im Zweifel auf die Seite der Vernunft.
    Ja ich verstehe,was du meinst,dass ich es am Anfang nicht zu sehr übertreiben soll mit dem Sport.Das ist so wein wenig wie mit den Guten Vorsätzen an Neujahr,die ersten 2 Wochen ist man total motiviert und dann lässt das Engagement immer weiter nach.Aber ich habe mir gedacht,da ich gerade noch Semesterferien habe,könnte ich die Zeit nutzen und auch an ein paar Kursen teilnehmen,die ich dann während des Semesters wohl so nicht mehr schaffe und vielleicht kann ich mir ja schon etwas an Grundkondition antrainieren.Es ist natürlich wichtig langfristig dabei zu bleiben und den Sport dann auch in den Altag zu integrieren,da gebe ich dir vollkommen recht.

    Liebe Grüße Charlotte

  4. Toll! wirklich, dazu gehört viel Mut und Selbstdisziplin den Unfallort zu „besuchen“
    Hast du gut gemacht!
    Dein Essen hätt ich auch gern, besonders die Schinkenröllchen..

  5. Ich mag ihn auch, nur wenn ich ihn zu oft esse hab ich dann gar keine lust mehr drauf^^
    Das ist das Rezept dazu: http://www.chefkoch.de/rezepte/836741188470860/Thunfischfrikadellen.html
    aber es ist tatsächlich nicht mehr als das – die Champignons haben wir jetzt mal weg gelassen, weil keine da waren. Und für 2 Personen 2 Dosen Thunfisch statt nur einer. Allerdings zerfallen sie auch meistens ziemlich, weil nur so „grobe“ Sachen drin sind…
    Ja, beim gemeinsam Sport machen hab ich bei ihm gar keine Probleme zu überreden 🙂 Und beim skaten springt er sogar zwischendurch mal an den Randsteinen rum oder über größere Absätze, während ich „normal“ fahre, also ist das für ihn auch immer Spaß 😀
    Liebe Grüße

  6. Die Menge der kcal ist vollkommen in Ordnung leuka 🙂 auch wenn’s schwer fällt, versuch dir nicht so einen Kopf zu machen…zumal du ja soooo gesund isst – beneidenswert, mir fehlt da die Motivation zu…Hauptsache schnell schnell und nicht großartig in der Küche stehen…Montag geht’s auch bei mir wieder auf die Waage, kein gutes Gefühl, aber bis Juni ist ja noch Zeit..

    Wir fliegen nach Faliraki.
    Ursprünglich wollte der Typ vom Reisebüro uns nach „Kos“ schicken. Muss wohl ne kleinere, noch nicht so bekannte Insel Griechenlands sein, aber wir haben das Angebot abgelehnt, weil das alles dort so abgelegen schien. Haben uns die Umgebung und Bewertungen im www durchgelesen und waren uns einig, dass das eher was ist, wenn wir dann mal 50+ sind 😉

    Schönes Rest-WE!

    • Der hat was von meinem Kommi verschluckt! Der mag bestimmt nicht, dass ich per Handy schreibe – hat mich 4 Anläufe gekostet, eh der meinen Kommi angezeigt hat 😀

      Aber eigtl. fehlt von mir eh nur das Stück in dem ich dir schrieb, dass du das mit der Unfallstelle gut gemeistert hast! Glückwunsch 😉 und das mit dem Schirm hätte ich sein können..das Offensichtlichste entgeht mir auch gerne mal ;D

  7. Oh, dieser Eintrag gefällt mir sehr! Du kannst echt stolz auf dich sein! Dass du alleine einkaufen warst, aber auch dass du so keck über das Wetter und das Leben reden kannst. Trotzdem hoffe ich natürlich, dass du Krücken bald los bist.
    Ich bin noch ne ganze Weile hier in Brüssel, bis Ende Juli. Im August geht’s nach Deutschland, aber nur um meine Sachen für Madrid zu packen 🙂

  8. Huhu,
    erstmal respekt das du es mit dem einkauf im regen geschafft hast, und an der unfallstelle weiter zu gehen. Mit meinem Unfall letztem Jahr hab ich auch gesehen, wie schwer plötzlich einfachste dinge wurden und wofür ich plötzlich alles hilfe gebraucht habe. Dein essen sieht mal wieder sehr lecker aus. Ich lass dir liebe grüße da,
    Ana

  9. Keine Angst liebe Leuka 🙂

    Ich erinner dich auch gaaaaanz oft daran, dass du das mit den mehr Kalorien genau richtig machst! Und irgendwann glaubst du es und es fühlt sich richtig an!

    Alleine einkaufen mit Krücken ist ja nicht immer einfach. Aber schön, dass du es gemeistert hast. 🙂

  10. Danke 🙂 Ja, das war er.
    Bin am Abend aber noch feiern gewesen 🙂

    Wie lange läufst du denn schon auf Krücken? 😮
    Finde ich aber super, dass du es geschafft hast! 🙂
    Ich musste im Winter 2010/11 auf Krücken laufen – totales Schneechaos und alles war glatt und gefrohren :s

  11. Liz

    Mhm ich weiß ja… Ich habe nur dennoch Angst vor allem, was da auch mich zukommt.
    Prüfungen gehen ja noch bis 7.5. danach wieder 4 Monate lernen und zweiter Prüfungsblock im Herbst…dann Diplomarbeit und dann bewerben…entweder Jugendamt, oder Lebenshilfe oder Beratungsstelle oder Bewährungshilfe oder so 😉 Bin flexibel und vielseitig interessiert

  12. ne auch nicht 😦
    Aber es ist auch schon echt lange her, bin bestimmt schon 2 Jahre oder so bei blogspot 😐
    Also mach dir keinen Kopf :* wollte mich nur mal melden, wo ich deinen Blog durch Zufall entdeckt habe 🙂

  13. Naja, also hab‘ ja keine diagnostizierte ES oder so aber mein Essverhalten ist ziemlich gestört und wurde mit dem Vorhaben eigtl. immer schlimmer
    Bin jetzt dabei zu versuchen, es wieder zu normalisieren..
    Und nee, mit meinem Freund bin ich nicht mehr zs aber bestimmt auch schon 4 Jahre oder so 😀 und habe momentan auch keinen
    Bandel da zwar gerade mit einem son bisschen an aber naja mal abwarten, was daraus wird 😀
    und wie siehts bei dir aus?:)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: